Kontakt

Schulprojekte mit der Grund- und Mittelschule Scharrerschule

Zwischen der Scharrerschule und dem Kulturladen Zeltnerschloss existiert eine enge langjährige Kooperation. Für Klassen der Grund- und Mittelschule werden kulturpädagogische Projekte in verschiedenen Themenbereichen bedarfsorientiert entwickelt und durchgeführt.
Einige Projektbeispiele finden Sie im Folgenden.


Menschenrechtsprojekt + Begleitausstellung

Workshop !Meine Rechte - Deine Rechte!

In diesem Workshop setzen sich die Jugendlichen anhand von interaktiven Lernstationen der Organisation "Mission EineWelt" in Nürnberg mit der Bedeutung von Menschen- und Kinderrechten spielerisch auseinander.

Zielgruppe: ab 7.Klasse
Dauer: ca. 2 Schulstunden

Die Ausstellung „Gleißhammer – Stadtteil für Menschenrechte“ thematisiert und zeigt auf, wie sich der Stadtteil Gleißhammer seit 2012 mit verschiedenen Aktionen für Mitmenschlichkeit, Toleranz und gegenseitigen Respekt einsetzt.
Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt des Kulturladen Zeltnerschloss mit dem AK KidS und kann bei Interesse ausgeliehen werden.


Workshop „Umweltcheck - DU und unsere Wälder“

Die Schüler und Schülerinnen erhalten Informationen rund um die Themen Regenwald, unsere Wälder und nachhaltiges Leben. An interaktiven Stationen erfahren sie, was sie selbst im Alltag zum Umweltschutz und zum Erhalt unserer Wälder beitragen können.

Interaktive Stationen: Plastik • Müll • Lebensmittel • Insekten und Gärtnern • Ökologisches Verhalten im Alltag • Artenschutz

Am Ende erhält jedes Kind einen „Umweltchecker– Pass“.

Zielgruppe: 3./4. Klasse
Dauer: max. 2 Stunden


Fotoprojekt "Auf die Perspektive kommt es an"

Die Schülerinnen und Schüler bekommen eine kurze Einführung in die Technik der Fotografie und die Wirkung verschiedener Perspektiven. Sie stellen berühmte Gemälde nach und fotografieren optische Täuschungen. Ein Schwerpunkt ist die Aufklärung über Manipulation in Magazinen und im Internet. Das gemeinsame Erarbeiten der Aufgabenstellungen und die kreative Umsetzung in der Gruppe stehen dabei im Mittelpunkt des viertägigen Kunstworkshops.

Zielgruppe: ab 7. Klasse
Dauer: viertägig


Biografieprojekt "Zukunft braucht Herkunft"

In diesem Projekt setzen sich die Jugendlichen mit ihren Stammbäumen, ihren Familiengeschichten und -traditionen auseinander. Unter Anleitung der Zeitschreiber und Zeitschreiberinnen bekommen sie eine Einführung in das biografische Arbeiten und beschäftigen sich mit ihren eigenen Biografien. Zum Abschluss setzen die Schüler und Schülerinnen ihre Familiengeschichten in Form eines Musikstücks, einer Theaterszene, einer digitalen Plakatcollage oder einem Hörspiel um.

Zielgruppe: ab 8.Klasse
Dauer: fünftägig


Weitere Informationen:

Kulturladen Zeltnerschloss, Tel. 0911/47 29 45
Mail: katharina.arnold@stadt.nuernberg.de

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/schulprojekte_zeltnerschloss.html>