Kontakt

Stifter- und Spenderverbund Flucht, Asyl, Wohnungslosigkeit

Im Rahmen der Stifter-Initiative Nürnberg wurde jetzt der „Stifter- und Spenderverbunds Flucht, Asyl, Wohnungslosigkeit“ gegründet. Er ist sowohl für zweckgebundene und als auch für offene Spenden zugänglich und ergänzt die anderen Spenden-Möglichkeiten, die je nach Präferenz des Gebers zur Verfügung stehen.
Auch mit kleinen Beträgen, kann gerade im Bereich ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe, sehr viel möglich gemacht werden, und die Bemühungen zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit verstärkt werden.

Die Mittel des „Stifter- und Spenderverbunds Flucht, Asyl, Wohnungslosigkeit“ werden für die Stifter-Initiative vom Referat für Jugend, Familie und Soziales verwaltet, wo auch die Koordinierungsstelle für bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe und das Bürgertelefon Flüchtlingshilfe (0911 / 231-2344) angesiedelt ist.

Kontakt: Dr. Uli Glaser, uli.glaser(at)stadt.nuernberg.de

Bankverbindung: Stadt Nürnberg, Referat für Jugend, Familie und Soziales,
IBAN: DE50760501010001010941; Referenz: RefV – Flucht/Wohnen

Erste Beiträge von: Zukunftsstiftung der Sparkasse, wbg 2000 Stiftung, Schwanhäußer-Stiftung, Hannewald-Stiftung, adidas, Galeria Kaufhof, Stiftung in.media.vitae foundation, Rotary Club Nürnberg-Kaiserburg, Rotary Club Nürnberg-Fürth, Sparkasse Nürnberg, Heilig-Geist-Spital-Stiftung, Fritz-Hintermayr-Stiftung, Kost-Pocher’sche Stiftung, Stiftung "Nürnberg – Stadt des Friedens und der Menschenrechte"

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stifterinitiative/fluchtasyl.html>