Kontakt

Tutoren

Tutoren an der VSR

Viele engagierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 tragen durch ihre Tätigkeit dazu bei, dass sich die neuen Fünftklässlerinnen und –klässler, aber auch die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen schnell an der Veit-Stoß-Realschule wohl fühlen. Mit zahlreichen Gemeinschaftsaktionen für die einzelnen 5. und 6. Klassen, aber auch durch den Einsatz für das einzelne Kind leisten die Tutorinnen und Tutoren ihren Beitrag zu einem positiven Schulklima.

Warum gibt es Tutoren?

Nach dem Wechsel von der Grundschule zur Realschule begegnen den Fünftklässlerinnen und –klässlern viele Neuerungen:
o neue Fächer
o neue, zum Teil große Schulanlagen
o ein neuer bzw. weiterer Schulweg
o das Fachlehrersystem
o eine neue Klassengemeinschaft, neue Freunde
o ein neues Bewusstsein (von den "Größten" der Grundschule zu den "Kleinsten" der Realschule)
o veränderte bzw. neue Leistungsanforderungen

Die Eingewöhnung kann zu Problemen führen, wie z. B.

o Hilflosigkeit,
o das Gefühl des Verloren seins unter vielen,
o Aggressionen,
o Angst,
o das Rutschen in eine Außenseiterrolle.

Tutoren sollen solchen Problemen vorbeugen, indem sie sich der neuen Schüler annehmen und sich mit ihnen beschäftigen. Außerdem können Tutoren das soziale Bewusstsein und die Freude an der Schule steigern.

Welche Ziele hat die Tutorenarbeit?

o Festigung der Klassengemeinschaft
o Beeinflussung des Miteinanders
o Anregung zur Teilnahme am Schulleben
o Engagement für die Schule
o Diskussion und Lösung schulischer Probleme

Tutoren erfahren bei ihrer Tätigkeit, dass Absprachen mit anderen Personen notwendig sind, z.B. die Zusammenarbeit mit Klassenleitung und Fachlehrkräften, die ihre Arbeit durch die Begleitung einer Tutorenveranstaltung oder durch das Einsammeln von Elternbrief-Rückläufen unterstützen).Tutoren müssen bei der Planung und Vorbereitung ihrer Veranstaltungen Elternbriefe verfassen und Veranstaltungsorte organisieren.

Wer kann Tutor werden?

Jede Schülerin und jeder Schüler kann ab der 8. Klasse im Tutorenteam sein. Interessierte Jugendliche sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

o soziales Engagement;
o Kontaktfreude
o Spaß an der Arbeit mit "Kindern"
o Einfallsreichtum
o "ein bisschen" Organisationstalent
o Zuverlässigkeit!

Aufgaben im Tutorenteam

Jeder 5. Klasse und 6. Klasse ist ein Tutorenteam zugeordnet. In der Tutorengruppe verteilen sich einzelne Aufgaben:

Fotograf (F)

fotografiert; sorgt aber auch dafür, dass einige der Bilder ausgedruckt oder entwickelt werden; arbeitet eng zusammen mit dem

Reporter (R)

schreibt kurze Berichte zu Veranstaltungen der Gruppe; diese werden zusammen mit den Bildern ausgehängt und auf die Homepage gesetzt.

Koordinator (K)

kommuniziert viel mit der Klassenleitung und den Fachlehrkräften; sucht Lehrerinnen und Lehrer, die eine Veranstaltung begleiten; prüft
- ob es am Tag der Veranstaltung Mittagessen gibt
- ob Nachmittagsunterricht stattfindet und
- ob die gewünschten Räume zur Verfügung stehen

Planer (P)

erstellt die Elternbriefe, in denen die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung enthalten sind

Gruppenleiter (GL)

- hält die Gruppe zusammen und achtet darauf, dass alle Gruppenmitglieder an den Gruppentreffen teilnehmen
- informieren sich am Tutorenbrett
- leitet Informationen weiter, verteilt Aufgaben; gibt Ratschläge und Tipps
- überprüft Anwesenheit der Gruppenmitglieder und fragt im Sekretariat, ob jemand krank ist
- sammelt Geld und Zettel ein

Wie werden Tutorinnen und Tutoren auf ihre Aufgabe vorbereitet?

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler nehmen zu Anfang des Schuljahres an einem Tutorenseminar teil, das von den beiden das Team betreuenden Lehrkräften Kerstin Lawson und Michael Kampe geleitet wird.

Wie kann ich die Tutoren bei Veranstaltungen erkennen?

Alle Tutoren tragen ein rotes Tutoren-T-Shirt. Die Anschaffung des T-Shirts wurde in diesem Schuljahr zum zweiten Mal finanziell vom Freundeskreis der VSR unterstützt.

Treffen

- Jede Tutorengruppe trifft sich einmal pro Woche in einer festgelegten Pause im Schulcafé
- Treffen für alle finden sporadisch nach Ankündigung statt

Daueraktivitäten

- Kennenlern-Nachmittag Klasse 5 mit Schulhausrallye;
- eine Aktion der 6.-Klasstutoren mit ihrer Klasse nach Wahl
- Begleitung der Instrumentenrallye und des Infoabends
- Osteraktion
- Begleitung des Schwimmfests Klasse 5 und des Sportfests Klasse 6

Aktuelle Aktiviäten

Ständig wechselnde individuell vom Tutorenteam für die betreute Klasse vorbereitete Aktivitäten begleiten das Schuljahr, z. B.:

- Halloweenfeier
- Schlittschuhlaufen
- ein Besuch des Tucherlands

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/veit_stoss_realschule/tutoren.html>