Kontakt

Der Veranstaltungskalender für Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach

Was findet wann, wo und mit wem statt? Veranstaltungen sichtbar machen!

Der zentrale Veranstaltungskalender für die Metropolregion Nürnberg ist ein gemeinsames Projekt der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach, um die Vielfalt der lokalen Kultur- und Freizeitveranstaltungen abzubilden und deren Sichtbarkeit zu erhöhen. Seit 2012 werden monatlich mehrere Tausend Termine von Ausstellungen, Partys, Kinovorstellungen, Konzerten, Vorträgen, Führungen und vielem mehr tagesaktuell sowie mit allen relevanten Informationen zu Zeiten, Orten und Tickets in die städtisch verwaltete Datenbank eingepflegt. Ob Theater, Jugendverein oder nicht-städtische Veranstalter: Über ein einfaches Meldeformular können Daten, Bilder und Links zum Event selbst eingegeben werden, die dann automatisch über zahlreiche Plattformen wie die offiziellen Internetauftritte der Städte ausgespielt werden. Eine Registrierung ist für das kostenfreie Angebot nicht notwendig, eine hohe Reichweite z. B. über die neue Veranstaltungs-App „zoom:in“ aber garantiert.

Die eigenständige Freigabe und Bearbeitung der Veranstaltungen im komfortablen Redaktionssystem, Exportfunktionen, individualisierte Schnittstellen und mehr können im Rahmen günstiger Monatspakete gebucht werden.

Veranstaltungsabsagen

Veranstaltungsabsage

Seit 11.05.2020 werden Veranstaltungen in der Datenbank nicht mehr automatisch als "abgesagt" markiert. Bitte überprüfen Sie Ihre eingetragenen Veranstaltungen und sagen diese bei Bedarf selbständig ab! Vielen Dank, dass Sie den Veranstaltungskalender aktuell halten.

Nutzung der Datenbank

Vier Pakete zur Nutzung der Datenbank

Interesse an der Datenbanknutzung?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Veranstaltungen einmal eingeben – vielfach ausgeben

Ausgabeplattformen der Veranstaltungskalenderdatenbank

Dies sind einige der Ausgabeplattformen:


Verantwortlich

Die Veranstaltungsdatenbank für die Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach wird im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach gepflegt. Die redaktionelle Betreuung liegt bei den einzelnen Städten und federführend beim KunstKulturQuartier der Stadt Nürnberg.

Die Arbeitsgemeinschaft "Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach" (ARGE) wurde 1988 als Kooperationsmodell von den vier Städten gegründet und widmet sich seitdem innovativen Kulturprojekten im Großraum. Sie plant und koordiniert kulturelle Arbeit in einem stadtraumübergreifenden Konzept. Aktuelle Themen und innovative Ansätze sollen neue und nachhaltige Impulse für die Kultur im Großraum setzen.

Zoom:in App

Zoom-In

Veranstaltung eintragen

Cursor über einem Eingabeformular

Login-Bereich

Anmeldemaske
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/veranstaltungskalender/index.html>