Kontakt

Wir gestalten Nürnbergs Energiezukunft gemeinsam

Am 17. und 18. Juli 2017 findet die Smart City Energy Jam - Energie für Nürnbergs Zukunft gestalten im Energie Campus Nürnberg statt.

Wir begeben uns, mit allen die Lust haben mitzugestalten, in einen intensiven zweitägigen Kreativprozess, um die besten Ideen für Nürnbergs Energiezukunft zu finden. Das Programm? Gestalten Sie mit Ihren Inputs mit.

Das Thema? Wir betrachten das städtische Energiesystem: Von der Erzeugung von Strom und Wärme oder Kälte, über die Verteilung und Speicherung bis hin zu einer effizienten und klimafreundlichen Nutzung. Sei es in den eigenen vier Wänden, im Unternehmen, in öffentlichen Gebäuden oder im Verkehr.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg ist erforderlich.


Leitthemen

Das sind die Leitthemen, mit denen wir in der Jam gemeinsam in die Diskussion und Kreation gehen wollen:

  1. Überschüssige Energie ist überall – wie mache ich sie mit neuen Technologien sichtbar und nutzbar?
  2. Wie können Quartiersmanager und Bewohner gemeinsam zu einem energieeffizienteren Handeln und CO2-freier Mobilität motiviert werden?
  3. Wie können Nürnberger Start-Ups und Unternehmen dazu angehalten werden, Nachhaltigkeit in der Produktion und in allen Produktlebenszyklen zu verankern?
  4. Smart Homes? Wie könnten wirklich sichere Systeme gestaltet sein, die auch einen Mehrwert im Sinne der Energieeinsparung, Energieeffizienz und Netzstabilität bringen?
  5. Das Gewerbegebäude im Smart Grid – Wie kann heute schon Energie im Gebäude verschoben bzw. gespeichert werden?
  6. Es gibt schon viele einzelne (neue) technische Lösungen für eine smarte Energieversorgung, z.B. Speichertechnologie, PV, E-Mobilität usw.. Wie gelingt es uns, diese miteinander und mit vorhandenen Lösungen (z.B. ÖPNV) sinnvoll zu verbinden?
  7. Welche Geschäftsmodelle für „Prosumer“ sind vorstellbar und realistisch? Welche konkreten Schritte zur Umsetzung sind im Privaten und im Business-Sektor möglich?
  8. Blockchain: Anwendung in der Energiewirtschaft am Beispiel „Microgrid“ in Brooklyn: was können wir dafür tun, dies auch in Nürnberg umzusetzen und welche Wirkung hat dies für eine Smart City?

Geplanter Programmablauf

Tag 1

08:30 Anmeldung

09:00 Begrüßung durch Wirtschaftsreferenten Herr Dr. Fraas

09:05 Begrüßung durch Robin Mager Geschäftsführer itechPlus GmbH
sowie Vorstellung der Teilnehmer

09:30 Ablaufplan Jam

09:45 Aktivierung der Teilnehmer

10:00 Ideenbörse

10:30 Kaffee & interaktive Ideenbörse verarbeiten

11:00 Brainwalk (Reflektion aus Ideenbörse und eigene Erfahrungen
mit einbringen)

11:15 Gruppen bilden (8 Gruppen á 5 Personen)

12:15 Mittagspause

13:15 Energizer

13:30 Aus den Themen leiten wir konkrete Design Challenges ab: Wie könnten wir? Was wäre wenn? Suchraum für die große Challenge genau definieren

14:00 Je Gruppe 3 Fragen zu Ihrem Thema für Menschen auf der
Straße entwickeln

14:15 Streetinterviews & Kaffee

15:45 Synthese & Präsentation der Ergebnisse der Streetinterviews

16:30 Needs, Technology, Findings, Point of View konkretisieren
und Zukunftsszenarien erarbeiten

17:15 Abschluss + Ausblick Tag 2

Tag 2

08:30 Warm Up & Ausblick auf den Tag

08:45 Review Tag 1

09:00 Idea Profiling Board (Ideen konkretisieren)

09:20 Ideen Pitch (8x2 min.)

09:45 Protoyping

10:45 Präsentation in der Design Area (max. 1:30 min./Gruppe)

11:00 Kaffee

11:15 Ideentausch, Prototyping und testen

12:00 Mittagspause

13:00 Prototyping

13:30 Testing auf der Straße

14:30 Feedback zusammenfassen & präsentieren

15:30 Business Model Canvas

16:30 Final Presentation

17:15 Auszeichnung & Verabschiedung

17:45 Abschluss


Ausstellung

Am ersten Jam-Tag gibt es eine kleine Tischausstellung mit Inputs und Anschauungsobjekten zu den Themen:

  • Smarte Bau- und Dämmstoffe für energieeffiziente Gebäude der Zukunft
  • Elektromobilität
  • Microgrids
  • Photovoltaik im urbanen Umfeld
  • Smart Home

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Nürnberg:

Theresienstraße 9

90403 Nürnberg


Peter Haas

Telefon: 09 11 / 2 31- 85 28

Telefax: 09 11 / 2 31- 85 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=80595>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaft/smartcityenergyjam.html>