Kontakt

Geschäftsbereich

Unsere Dienststellen

Die Dienststellen im Geschäftsbereich des Wirtschaftsreferates sind Ihre Ansprechpartner für Fragen rund um alle Wirtschaftsthemen, Wohnen, Stadtentwicklung, EU-Angelegenheiten, Tourismus, Geoinformation, städtische Liegenschaften, Marktwesen (insbesondere Wochenmärkte und Christkindlesmarkt).

Wirtschaftsförderung Nürnberg

Die Aufgaben der Wirtschaftsförderung:

  • Erhalt und Stärkung der Wirtschaftskraft,
  • Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze,
  • Wohlstandsicherung,
  • Sicherung der öffentlichen Einnahmen zur Finanzierung der kommunalen Aufgaben,
  • Ausgewogene Wirtschaftsstruktur und gutes Wirtschaftsklima,
  • Sicherung der Innovationsfähigkeit,
  • Verbesserung der Arbeitsbedingungen,
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen/Infrastruktur für die Wirtschaft,
  • Differenziertes Angebot an Arbeits- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Stab Wohnen

Die Aufgaben des Stabs Wohnen sind:

  • Grundsatzfragen zum Wohnen,
  • Strategie und Konzeption der städtischen Wohnungspolitik,
  • Wohnungsbauförderung,
  • Mietenspiegel und Mieterberatung,
  • gemeinschaftliche Wohnformen, Baugruppen und Baugemeinschaften,
  • Wohnungswirtschaft.

Liegenschaftsamt

Die Liegenschaftspolitik ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Stadtpolitik. Das Liegenschaftsamt erfüllt seine Aufgaben durch:

Das Dienstleistungsbüro Veranstaltungen berät über notwendige Verfahren zur Durchführung einer Veranstaltung auf städtischen Flächen und stellt durch Bescheid oder mit Vertrag die erforderlichen Flächen zur Verfügung.

  • Bereitstellung und Verwaltung der für die Aufgaben der Stadt erforderlichen Grundstücke,
  • den Erwerb von Vorratsflächen für eine geordnete Stadtentwicklung,
  • den zielgerichteten Einsatz von Grundstücken für private Investoren,
  • den zentralen Ankauf von Grundstücken für stadteigene Baumaßnahmen,
  • den Erwerb von Grundstücken für den an Stadtentwicklungszielen orientierten Wiederverkauf,
  • den Verkauf von Grundstücken für Gewerbe und Wohnungsbau,
  • die Verwaltung von Eigentumswohnungen und Ein- bzw. Mehrfamilienhäusern,
  • die Verwaltung von städtischem Grundbesitz und Stiftungen,
  • die Vermietung oder Verpachtung von Flächen und Gebäuden,
  • die Anmietung von städtischem Grundstücks- und Raumbedarf,
  • die grundbuchrechtliche und finanzielle Sicherung des Stellplatznachweises.

Amt für Geoinformation und Bodenordnung

Das Amt für Geoinformation und Bodenordnung hat ein vielfältiges Angebot zu den Themen Vermessung, Raumbezug, Immobilienmarkt und Karten.

  • Bestandsaufnahmen für Bauplanungen,
  • Absteckungen von Bauvorhaben,
  • Einmeßbescheinigungen,
  • Kontrollmessungen,
  • vermessungstechnische Berechnungen,
  • Vermessungsnetze,
  • Hausnummernvergabe,
  • Lage- und Höhenfestpunkte,
  • Straßenbenennungen,
  • Auskünfte aus der Bodenrichtwertkarte,
  • Grundstücksmarktbericht,
  • Auskünfte aus der Kaufpreissammlung,
  • Verkehrswertgutachten,
  • digitale Stadtgrundkarte,
  • Altstadtkarte,
  • Stadtkartenwerk,
  • Stadtplanwerk und Stadtpläne,
  • Übersichtsplan Städteachse,
  • Fahrradstadtplan.

Nürnberger Märkte - Marktamt und Landwirtschaftsbehörde

Das Marktamt

  • berät Händler und Marktbeschicker,
  • vergibt Marktflächen und Buden nach den Grundsätzen des Gewerbe- und Stadtrechts,
  • überwacht den Ablauf der Märkte,
  • erarbeitet Konzeptionen zur Entwicklung der Märkte zusammen mit Marktkaufleuten / Schaustellern und anderen Partnern.

Die Landwirtschaftsbehörde

  • wirkt bei Landwirtschaftlichen Erhebungen mit,
  • ist Genehmigungsbehörde nach Landpacht- und Grundstücksverkehrsgesetz,
  • betreut die Feldgeschworenen im Stadtgebiet Nürnberg.

Europabüro der Stadt Nürnberg

Politik und Rechtsetzung der Europäischen Union beeinflussen die Kommunen grundlegend und wirken sich in erheblichen Maße auf die Städte aus. Auch im Hinblick auf das alltägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger gewinnen die Entscheidungen der Europäischen Union immer mehr Bedeutung. Vor diesem Hintergrund ist die Europaarbeit auf kommunaler Ebene ein wichtiges Handlungsfeld, das durch zwei Einrichtungen im Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg abgedeckt wird.

Das EUROPE DIRECT-Informationszentrum Nürnberg und das Europabüro für Wirtschaft und Arbeit unterscheiden sich klar in ihrer Zielrichtung, stehen aber in einer komplementären Beziehung zueinander. Beide Einrichtungen im Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg können so entstehende Synergien optimal nutzen und eine nachhaltige und erfolgreiche Europaarbeit sicherstellen.

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/wirtschaftsreferat/geschaeftsbereich2.html>