Kontakt

Ausbildung zum/zur Textil- und Modeschneider/-in

Textil- und Modeschneider

Ausbildungsdauer:

3 Jahre Vollzeitunterricht
Es ist ein Praktikum außerhalb der Schulzeit abzuleisten.

Abschluss:

Externe Facharbeiterprüfung vor der IHK
Nach dem Abschluss können Textil - und Modeschneider/-innen einen Bekleidungsartikel komplett fertigen, modelltechnische Probleme lösen und betriebsorganisatorische Tätigkeiten ausführen.
Auf Wunsch kann nach 2 Jahren die Prüfung zum/zur Textil- und Modenäher/-in
vor der IHK abgelegt werden.

Fächer:

Maschinenkunde, Darstellungstechnik, Englisch, Betriebswirtschaftslehre, Fachtheorie, Gestaltung und Konstruktion, Fertigungstechnische Übungen, Deutsch, Fachrechnen, Sozialkunde, Religion/Ethik, Sport

Kosten:

  • Pro Schuljahr ca. 130 € für Unterrichtsmaterial
  • Pro Schuljahr ca. 150 € für Betriebsbesichtigungen und Messen
  • Kopiergeld
  • IHK-Prüfungsgebühr

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Die Ausbildung vermittelt das Know-how für Entwurf, Schnitttechnik, Arbeitsvorbereitung, Logistik und Qualitätsstandards. Dies ermöglicht eine Anstellung in der Bekleidungsindustrie oder im Bekleidungshandwerk. Dort werden auch in Zukunft hochqualifizierte Mitarbeiter/-innen z. B. in der Musternäherei dringend benötigt.

Aufstiegsmöglichkeiten:

Besuch der Fachschule für Bekleidungstechnik mit dem Abschluss "Staatlich geprüfte/-r Bekleidungstechniker/-in"; Grundausbildung für alle Studiengänge im Fachbereich Mode, Bekleidung oder Textil an den entsprechenden Hochschulen.

Aufnahmebedingungen:

  • Erfüllte Vollzeitschulpflicht; mittlerer Schulabschluss oder das Abitur sind von Vorteil
  • Eignungstest

Bewerbungsunterlagen:

  • Aufnahmeantrag, im Sekretariat oder auf der Homepage erhältlich
  • Kurzes Bewerbungsanschreiben mit Begründung
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über die geforderte Schulbildung in Kopie

Eine unserer fertigen Textil- u. Modeschneider/-innen

Ich heiße Pernilla Weinholz, bin nach der Schneiderlehre nach London gezogen und habe ein Vorstudium absolviert, um höhere Chancen zu haben, in meine Traumuniversität, das Central Saint Martins, zu kommen. Ich wurde für den Bachelor angenommen und werde dort ab Oktober Fashion Design with Marketing studieren. Für die Corona-Zeit bin ich wieder zurück nach Nürnberg gekommen und helfe einer anderen ehemaligen Absolventin der Modeschule, Sarah, bei ihrem Label „New Kids in the Hood“ aus.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_5/modeschneider.html>