Kontakt

Ausbildung zur/zum bekleidungstechnischen Assistentin/Assistenten

Schwerpunkt: Bekleidungsmanagement

Ausbildungsdauer:

Zwei Jahre in Vollzeitunterricht.

Abschluss:

  • Staatlich geprüfte/r bekleidungstechnische/r Assistentin/Assistent
  • REFA-Grundschein gegen Gebühr

Fächer

Fachpraktische Ausbildung:

  • Fertigungstechnik, Maschinenkunde, Entwurf und Gestaltung, Arbeitsstudien, Schnitterstellung.

Fächer:

Fertigungstechnik, Maschinenkunde, Entwurf und Gestaltung, Schnitttechnik mit CAD, Materialkunde, Betriebswirtschaftslehre, Fachrechnen, Datenverarbeitung, Deutsch, Englisch, Sozialkunde, Betriebsorganisation mit Arbeitsstudien (REFA), Religion/Ethik, Sport

Kosten:

  • • Pro Schuljahr ca. 200 € für Unterrichtsmaterial, Kopiergeld
  • Pro Schuljahr ca. 150 € für Betriebsbesichtigungen und Messen
  • Kostenpflichtiger REFA-Grundschein auf Wunsch

Beschäftigungsmöglichkeiten:

Assistent/in für Entwurf

  • Auswerten von Modeinformationen, Aufspüren von Modetrends und die Umsetzung von Ideen in Skizzenform unter Verwendung verschiedener Techniken.

Assistent/in für Schnittkonstruktion, -gestaltung und Zuschnitt

  • Serienreife Erarbeitung verkaufsfähiger Kollektionen. Schnitttechnische Umsetzung von Bekleidungsentwürfen.

Assistent/in für Fertigung

  • Übernahme planerischer und organisatorischer Aufgaben

Aufnahmebedingungen:

Mittlere Reife - empfehlenswert ist außerdem ein Praktikum in der Bekleidungsindustrie.

Bewerbungsunterlagen:

  • Aufnahmeantrag, im Sekretariat oder auf der Homepage erhältlich
  • Kurzes Bewerbungsanschreiben mit Begründung
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über die geforderte Schulbildung in beglaubigter Kopie
Bekleidungstechnische Assistenten
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_5/bekl_assist.html>