Kontakt

Vorträge und Veranstaltungen des Energiesparprojekts

Neben den klassischen Beratungen in den eigenen vier Wänden der Haushalte, bietet das EnergieSparProjekt auch Vorträge zum Thema „Energiesparen“ oder „Grundlagen Strom und Heizung“ an.


Das Team der Energieberaterinnen und Energieberater unterwegs

  • Im Jobcenter, Vortrag „Erste eigene Wohnung: Umgang mit Energie“ für Neuzugewanderte im SGB II Bezug
  • In Gemeinschaftsunterkünften „Grundlagen zum Thema Energie“ , für Asylbewerber
  • In Seniorentreffs, wie dem Seniorentreff Bleiweiß
  • In sozialen Einrichtungen, wie dem Nachbarschaftshaus (Mutter-Kind-Gruppe), den Stadtteiltreffs (Türkisches Frauenfrühstück)
  • Gerne auch demnächst in Ihrer Einrichtung
ESP Vortrag

Vortrag für Neuzugewanderte zum Thema Energiesparen und Umgang mit Strom, Heizung und Warmwasser


ESP Vortrag

Unterstützung von einem Sprachmittler in Arabisch


ESP Vortrag

Ein Teil des Teams des EnergieSparProjekts.


Vorträge, Workshops oder Schulungen für Multiplikatoren

  • Das EnergieSparProjekt stellt sich vor, zum Beispiel in einer Teambesprechung
  • Vermittlung von Kenntnissen zum Thema Heizkostenabrechnungen, zum Beispiel für Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sozialer Einrichtungen und Leistungsträger
  • Weitere themenbezogene Schwerpunkte aus dem Bereich Bauen, Umwelt und Technik auf Anfrage

Stadtteilfeste und Veranstaltungen

Das EnergieSparProjekt ist regelmäßig mit einem Infostand auf Stadtteilfesten und öffentlichen Veranstaltungen unterwegs.

Hier informiert das Team des EnergieSparProjekts potentielle Interessierte direkt und bietet neben dem Faltblatt auch eigene Veröffentlichungen aus dem Bereich Energiesparen an.


StadtteilfestGoho

Unterwegs auf dem Stadtteilfest in Gostenhof.


StadtteilfestGoho2

Informationsstand für Interessierte.


Katalog: Wohnen in Nürnberg

Um den Wissensbedarf zu decken und Flüchtlingen und Neuzugewanderten Sicherheit in der Herangehensweise der Wohnungssuche, im Umgang mit Vermietern und auch im Verhalten in der eigenen Wohnung zu geben, entstand der Arbeitskreis Mieterqualifizierung für Neuzugewanderte.

In diesem Kreis entstand auch der Katalog: Wohnen in Nürnberg für Neuzugewanderte mit besonderem Blick auf Leistungsempfänger und Leistungsempfängerinnen.

Der Frage-Antwort-Katalog will erklären, wie die Wohnungssuche gelingen kann und welche Stellen es in Nürnberg gibt, die bei den Herausforderungen des Wohnens unterstützen


Kontakt

Amt für Existenzsicherung und soziale Integration - Sozialamt

Stab Armutsprävention und Inklusion - EnergieSparProjekt (ESP)

Dietzstraße 4

90443 Nürnberg


Hannah Chao-Kinkelin

Leitung des EnergieSparProjekts


Telefon: 0911 / 2 31 - 57 70

Telefax: 0911 / 2 31 - 58 80

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=93482>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/esp/vortraege.html>