Kontakt

Besuch der Bundesbank in München

Besuch der Bundesbank in München

Nach einer kurzweiligen Zugfahrt ging es zunächst zu einer Zweigstelle der Bundesbank direkt in der Münchener Innenstadt, wo die Studierenden in einem historischen Sitzungssaal herzlich durch Herrn Lilienthal, Mitglied des Stabs des Präsidenten der deutschen „Zentralbank“, begrüßt wurden. In einem sehr praxisnahen und mit tagesaktuellen Beispielen angereicherten Vortrag ging es um die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (Stichworte: „Nullzinspolitik und Sondermaßnahmen der Zentralbank“), wobei es der Referent verstand, die Studierenden mit gezielten Fragen einzubinden und für die derzeitige Lage zu sensibilisieren. Die Studierenden nutzen die Möglichkeit, Informationen zur Geldpolitik aus „erster Hand“ zu erfahren. Im Anschluss an den hochinteressanten Vortrag von Herrn Lilienthal hatten die Studierenden die Gelegenheit, über die dargestellten Maßnahmen intensiv mit Herrn Lilienthal zu diskutierten und Fragen an den Referenten zu stellen.

Anschließend ging es zur Bayerischen Münzsammlung im Zentrum der Landeshauptstadt, in denen einer der Leiter, Herr Dr. Hirsch, den Studierenden einen Überblick über die Geschichte des Geldes am Beispiel von wertvollen Sammlungsstücken in Form von frühzeitlichen Münzen bis hin zu Exponaten der jüngeren Vergangenheit, gab. Hierbei wurde zu jeder Zeit eine Beziehung zu Material, Herstellung und Funktion der zum Teil sehr wertvollen Münzen veranschaulicht und das Wissen der Studierenden im geografischen, historischen und soziologischen Kontext vertieft. Auch dieser Vortrag wurde durch die Studierenden mit Freude angenommen, was durch überdurchschnittliche Beteiligung und häufiges Hinterfragen der Studierenden zum Ausdruck kam.

Insgesamt war die Exkursion ein großer Erfolg, nicht zuletzt wegen der anschaulichen und praxisnahen Vorträge. Die Referenten verstanden es, die Studierenden zu jeder Zeit mit einzubeziehen und zu begeistern. Deshalb soll an dieser Stelle Herrn Lilienthal von der Bundesbank und an Herrn Dr. Hirsch von der Staatlichen Münzsammlung an dieser Stelle nochmals besonderer Dank ausgesprochen werden.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/fachakademie_wirtschaft/bundesbank.html>