Kontakt

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung einer Freiwilligen Feuerwehr. In Nürnberg gibt es momentan 14 Freiwillige Feuerwehren mit Jugendfeuerwehren.

Ziel ist die Vorbereitung von Kindern und Jugendlichen für den Einsatz in der Feuerwehr, so dass sie nach dem Erreichen der Volljährigkeit direkt in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr wechseln können. Natürlich werden Sie bis dahin nicht im Gefahrenbereich eingesetzt und stets von erfahrenen Feuerwehrleuten betreut. Zudem nimmt die Jugendfeuerwehr wichtige Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit wahr, wo sie durch verschiedenste Freizeitmaßnahmen bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mitwirkt. Ein speziell geschulter Jugendfeuerwehrwart betreut die Jugendfeuerwehr und fungiert als Übungsleiter.

Die Jugendfeuerwehr Nürnberg koordiniert die Arbeit der einzelnen Gruppen, veranstaltet selbst Aktionen, vertritt die Jugendgruppen bei der Dienststelle und im Kreisjugendring Nürnberg-Stadt. Derzeit sind etwa 60 Jungen und 15 Mädchen in den Jugendfeuerwehren aktiv. Mitmachen dürfen Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

Ihr Kind möchte zur Jugendfeuerwehr?

Dann sollte Ihr Kind:

  • mindestens 12 Jahre alt sein.
  • Lust auf eine gemischte Gruppe Jugendlicher im Alter von 12 bis 18 Jahren haben.
  • Interesse an der Feuerwehr und an Technik haben.

Zu den Aktivitäten der Jugendfeuerwehr gehört die feuerwehrtechnische Ausbildung an richtigen Einsatzgeräten der Freiwilligen Feuerwehr und allgemeine Jugendarbeit wie Zeltlager, Wettbewerbe, Basteln und Werken.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/feuerwehr/jugendfeuerwehr.html>