Kontakt

Integrierte Leitstelle

Impressionen der Integrierten Leitstelle Nürnberg

Auf der Feuerwache 4 am Nürnberger Hafen befindet sich die drittgrößte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst in Deutschland. Von hier aus werden Notrufe aus den folgenden Bereichen entgegengenommen und bearbeitet:

  • Stadt Nürnberg
  • Stadt Fürth
  • Stadt Erlangen
  • Landkreis Nürnberger Land
  • Landkreis Fürth
  • Landkreis Erlangen-Höchstadt

Die Integrierte Leitstelle Nürnberg ist damit für eine Fläche von etwa 2000 km² mit rund 1,2 Millionen Einwohnern zuständig. Sie alarmiert und koordiniert dabei eine Vielzahl von verschiedenen nichtpolizeilichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben:

  • Rettungsdienst
  • Feuerwehr
  • Einheiten des Katastrophenschutzes
  • Intensivmedizinische Verlegungen
  • Rettungshubschrauber
  • Wasserrettung
  • Berg- und Höhlenrettung
  • Notfallseelsorge

Derzeit werden in der Leitstelle über 280.000 Einsätze pro Jahr aufgenommen und bearbeitet. Darüber hinaus müssen unterschiedlichste Informationen zur aktuellen Lage eingeholt und verschiedene kommunale und staatliche Ämter und Behörden verständigt werden. Außerdem dient die Integrierte Leitstelle in dringenden Fällen außerhalb der regulären Dienstzeiten auch als Meldekopf für die sechs Kreisverwaltungsbehörden des Leitstellenbereiches.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/feuerwehr/ils.html>