Kontakt

Brandbekämpfungstraining

Die folgenden verschiedenen Trainingsprogramme können in Rücksprache mit den Ausbildern in der Brandübungsanlage durchgeführt werden. Die jeweiligen Schwerpunkte und Lernziele sind entsprechend angegeben:

Brandbekämpfungstraining 1

(Wärmegewöhnung / Türöffnung / Rauchgaskühlung)

Wärmetraining

  • Erkennen der Temperaturschichten
  • Wirkung der Wärmestrahlung
  • Isolierwirkung der Schutzkleidung
  • Verbrühungsgefahr bei mangelnder Schutzkleidung

Richtige Türöffnungstechnik

Strahlrohrtraining

  • verschiedene Strahlrohrtypen kennenlernen
  • gezielter Einsatz von Wassermenge und richtiger Strahlform

Rauchgaskühlung

  • Flashovergefahr erkennen
  • effektive Rauchgaskühlung gezielt durchführen

Brandbekämpfungstraining 2

(Brandbekämpfung im Keller / Gasbrände / Fetteruption)

Kellerbrand

  • Erkennen der Rauchgrenze
  • richtige Türöffnungstechnik
  • taktisch richtiges Vorgehen bei Kellertreppen
  • vollständiges Absuchen eines Brandraumes
  • Vorhaltung ausreichender Schlauchreserve

Brand mit Gasflaschen

  • Beurteilen der Gefährdung durch Druckgaszerknall
  • richtiges Löschen durch abstellen der Gaszufuhr

Fetteruption

  • Erkennen der Gefahren beim Löschen von brennbaren Fetten und Flüssigkeiten
  • Kennenlernen der Begriffe Eruption und Boilover

Brandbekämpfungstraining 3

(Menschenrettung / Brandbekämpfung / Eigensicherung)

Menschenrettung

  • Erkennen der Vordringlichkeit der Personenrettung
  • Temperaturumkehr im Brandraum
  • richtiges Retten aus dem Brandraum

Brandbekämpfung

  • richtiges Vorgehen bei Küchenbränden
  • richtiges Vorgehen bei Werkstattbränden
  • richtiges Vorgehen bei Treppenbränden

Eigensicherung

  • Umgang mit der Registrierung und Zeiterfassung für Atemschutzgeräteträger sowie der Atemschutznotfalltasche
  • Personensuche mittels Wärmebildkamera
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/feuerwehr/bktraining.html>