Kontakt

Sicherheitswachdienst

Sicherheitswache bei einer Großveranstaltung

Einsatzbeamte der Berufsfeuerwehr leisten jedes Jahr fast 1000 Einsätze im Sicherheitswachdienst zur Absicherung von Großveranstaltungen. Sie prüfen die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften, unterstützen die Veranstalter bei Sicherheitsfragen, führen im Notfall wirkungsvolle Erstmaßnahmen durch und weisen nachalarmierte Einsatzkräfte ein.

Sicherheitswachen der Feuerwehr werden bei bestimmten Großveranstaltungen aufgrund der Versammlungsstättenverordnung, der Richtlinie über den Bau und Betrieb Fliegender Bauten, des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes und weiterer Rechtvorschriften von der jeweiligen Genehmigungsbehörde zur Auflage gemacht. Sie können vom jeweiligen Veranstalter bzw. Betreiber einer Versammlungsstätte kostenpflichtig bei der Feuerwehr Nürnberg angefordert werden. Die Sicherheitswache ist rechtzeitig, grundsätzlich 10 Tage vor der Veranstaltung, zu beantragen.

Kontakt

Telefon: 09 11 / 2 31-60 60

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/feuerwehr/siwa.html>