Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Startseite des Nürnberger Jugendtreffs MAX

Was passiert diesen Sommer im Jugendtreff MAX?

Dank dicker Sandsteinwände, Ventilator und einem Kühlschrank voller Eis lässt es sich im Jugendtreff MAX gut aushalten. Bis zum Beginn der Sommerferien läuft das normale Angebot siehe unter "Öffnungszeiten".
In der ersten Ferienwoche wird geräumt, erneuert, renoviert, angeschafft und geplant, damit der Jugendtreff im Herbst wieder euer Lieblingsort wird.

Wir machen eine Sommerpause vom 8. bis zum 19. August. In der Woche vom 22.-27. August veranstalten wir einen Ferienausflug nach Köln zur gamescom.

Ab dem 29. August sind wir wieder täglich von Montag bis Freitag für alle Jugendlichen da!

Der Nürnberger Jugendtreff MAX in der Nordstadt

Im Jugendtreff Max in der Nürnberger Nordstadt treffen sich Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene mit Freundinnen und Freunden oder lernen Gleichaltrige kennen. Von Montag bis Freitag gibt es im Jugendtreff den Offenen Treff für Alle und verschiedene Gruppenangebote mit Anmeldung.

Mit Kicker und kostenlosem Internet, in der Sitzecke oder an verschiedenen Spielkonsolen, bei spontanen Brettspielrunden oder beim gemeinsamen Kochen in der Küche des MAX lassen sich der Nachmittag und Abend gut verbringen und die Freizeit genießen.

Die Betreuerinnen und Betreuer der Jugendarbeit helfen bei kleinen und großen Problemen: Sie bieten Last-Minute-Lernunterstützung und Bewerbungshilfe sowie Beratung zu allen Themen, die Jugendliche und junge Erwachsene bewegen.

Zu finden ist der Jugendtreff Max in der Tuchergartenstraße 33 nördlich der Pirckheimerstraße. In den Jugendtreff im Stadtteil Maxfeld kommt man mit der U-Bahn-Linie 3 oder den Bussen der Linie 46 und 47 (Haltestelle Maxfeld).

Jugendamt/Jugendinformation/Nürnberg

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendtreff_max/index.html>