Kontakt

Unser Chorteam

Das Chorteam besteht aus mehreren Chorleitungen, Stimmbildnerinnen und einem Stimmbildner sowie Klavier- und Korrepetitionslehrkräften. Außerhalb des Unterrichts werden sie unterstützt durch eine Organisatorin und eine Mittagsbetreuung.

Bei Fragen an uns oder für Informationen zu Unterricht und Anmeldung erreichen Sie uns am besten per E-Mail oder über das Sekretariat der Musikschule Nürnberg.

Irina Roosz - Chorleitung

Irina Roosz übernimmt ab September/Oktober 2021 die Leitung des Jugendchores.

Vita Irina Roosz

Irina Roosz studierte Schulmusik an der Musikhochschule Stuttgart mit Leistungsfach Dirigieren, sowie Englisch an der Universität Stuttgart. Es folgte ein Bachelor Chorleitungsstudium in München sowie ein Master Chorleitung in Stuttgart.
Meisterkurse führten sie u.a. nach Ruse in Bulgarien und zum Netherlands Radio Choir. Sie war Trägerin des Deutschlandstipendiums und Stipendiatin bei Yehudi Menuhin Live Music Now. Als Sängerin ist sie unter anderem im figure humaine kammerchor aktiv.
Seit 2010 leitet sie verschiedene Chöre im süddeutschen Raum und trat unter anderem mit "La Fura dels Baus" beim Münchner Tollwood Festival als Dirigentin ihrer "Carmina Burana" auf. Seit September 2020 ist sie die Assistentin des Künstlerischen Leiters beim Philharmonischen Chor und seit 2021 Leiterin der Jungen Staatsphilharmonie am Staatstheater Nürnberg.


Philipp Roosz - Chorleitung

Philipp Roosz übernimmt ab September/Oktober 2021 die Leitung des Kinderchores Maxi.

Vita Philipp Roosz

Von 2010-2018 studierte Philipp Roosz Lehramt Musik und Deutsch sowie Bachelor Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.
Als Sänger, Sprecher und Regisseur arbeitete er während seines Studiums mit zahlreichen Chören im süddeutschen Raum zusammen. Mit verschiedenen Vokalensembles absolvierte der Bass-Bariton Meisterkurse bei SingerPur und dem Calmus Ensemble. Auszeichnungen erhielt er durch seine Mitwirkung in Kammerchören oder klein besetzten Ensembles in Deutschland, Frankreich und der Schweiz.
Seine musikpädagogische Tätigkeit führte ihn an Institutionen wie die Internationale Bachakademie Stuttgart, Labyrinth Stuttgart, die Junge Oper und den Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart, dessen Chorleiterassistent er viereinhalb Jahre war. Als Dozent zum Thema „Chor und Szene“ gibt er Kurse u.a. an der Landesakademie Ochsenhausen. Seit der Spielzeit 2018/19 ist er Musiktheater- und Konzertpädagoge am Staatstheater Nürnberg und leitet dort seit 2021 den Kinderopernchor.


Ina Ackermann - Chorleitung und Stimmbildung

Ina Ackermann leitet seit 2014 den Vorchor und betreut seit 2011 die Chorklassen der Maria-Ward-Schule. Darüber hinaus erteilt sie Stimmbildungsunterricht im Kinderchor Mini. Außerdem engagiert sie sich seit vielen Jahren in der Lehrertheatergruppe der Musikschule. Ab September 2021 übernimmt sie die Chorleitung des Kinderchor Mini und unterricht das neu eingeführte Fach "Solfeggio".

Vita Ina Ackermann

Ina Ackermann, geboren in der ehemaligen UdSSR, begann ihre berufliche Ausbildung an der Musikpädagogischen Fachakademie der Stadt Karaganda, die sie mit Auszeichnung in den Fächern Musikalische Früherziehung, Gesangspädagogik und Klavier als Hauptinstrument absolvierte.
Nach einem Studium an der staatlichen Hochschule für Kultur in Sankt Petersburg erlangte sie zusätzliche Qualifikationen in den Bereichen Chorleitung und Kulturmanagement. Während der Studienjahre war sie Mitglied des Kammerchores St. Petersburg unter der Leitung von N. Kornev und nahm an zahlreichen Auftritten und Chorwettbewerben im In- und Ausland teil.
Seit 1989 lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland und arbeitet seit 1992 an der Musikschule Nürnberg.

Lucia Maria Müller - Stimmbildung und Gesang

Lucia Maria Müller trug von 2016 bis 2021 die Leitung des Jugendchors und der Kinderchöre Mini und Maxi. Von 2020 bis 2021 fungierte sie als Fachgruppenleitung Vokal.
Sie unterricht Stimmbildung im Kinderchor Maxi und im Jugendchor. Seit September 2021 erteilt sie außerdem Gesangsunterricht.

Vita Lucia Maria Müller

Lucia Maria Müller, geboren in Regensburg, absolvierte zunächst an der Fachakademie für katholische Kirchenmusik in Regensburg die Ausbildung zur nebenberuflichen Kirchenmusikerin (D-und C-Prüfung) und begann nach dem Abitur das Studium der katholischen Kirchenmusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Mozarteum in Salzburg.
Ihre Lehrer waren u.a. Heribert Metzger (Orgel), Albert Anglberger und Hans-Joachim Rotzsch, ehemaliger Thomaskantor in Leipzig, (Chorleitung), Bernadette Furch (Gesang). Nach Abschluss dieses Studiums mit Auszeichnung wechselte sie an die Musikhochschule Köln und studierte Gesangspädagogik, zunächst bei Monica Pick-Hieronimi, dann bei Barbara Schlick in Wuppertal und schloss hier ihr Studium erfolgreich ab.
Sie beschäftigte sich intensiv mit Kinderstimmbildung, war Stimmbildnerin der Domkapellknaben und -mädchen in Salzburg und machte ein Praktikum bei den Regensburger Domspatzen. Nach Abschluss ihres Studiums begann sie eine freiberufliche Tätigkeit als Gesangspädagogin, Stimmbildnerin verschiedener Chöre und Konzertsängerin.

Krauß Manuel

Manuel Krauß - Stimmbildung und Gesang

Manuel Krauß erteilt seit 2014 Stimmbildungsunterricht im Kinderchor Maxi und dem Jugendchor. Außerdem betreut er unsere männlichen Sänger im Stimmwechsel (Mutanten). Seit September 2021 erteilt er außerdem Gesangsunterricht.

Vita Manuel Krauß

Der in Weiden geborene Bariton begann seinen musikalischen Werdegang im Windsbacher Knabenchor. Manuel Krauß studierte Gesang und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg bei Prof. Arno Leicht, sowie Klavier bei Prof. Gottfried Rüll. Er wirkte dort in zahlreichen Konzert- und Opernproduktionen mit, u.a. als Titelrolle in „Kaspar Hauser – Child of Europe“ (R.Boyle).

Meisterkurse bei Lioba Braun, Frieder Bernius, Konrad Jarnot und Helmut Deutsch ergänzten seine bisherige Ausbildung. Er war Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Des Weiteren ist Manuel Krauß Ensemblemitglied der Pocket Opera Company Nürnberg, der „Sebalder Vocalisten“ sowie des „Vokalwerks Nürnberg“ und des barocken Kammerensembles „Sanspareil“. Als Gesangsdozent ist Krauß seit 2011 an der Philosophischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, als Stimmbildner beim Jugendchor Herzogenaurach und im "jungerChor nürnberg" der Musikschule der Stadt Nürnberg tätig.

Als Konzertsolist ist er häufig in Deutschland zu hören. Konzertreisen und Opernprojekte führten ihn mehrmals nach Frankreich und Zypern, sowie nach Großbritannien und Österreich. Die Uraufführung der Oper „Liebesfluch“ (Kraus-Hübner) in Nürnberg und Salzburg 2014 verbindet ihn mit den "Neuen Pegnitzschäfern Klangkonzepte Nürnberg". Im August 2019 sang Krauß mit der „Klangverwaltung“ das „Te Deum“ (H.Berlioz) unter der Leitung von Kent Nagano in der Hamburger Elbphilharmonie.
Am Staatstheater Nürnberg sowie in weiteren Gastspiele an Theatern in Saarbrücken und Kiel gastierte er zwischen 2008 und 2020 in einer Vielfalt an Stücken.

Notenkugelobjekt

Amelie von Grundherr - Stimmbildung

Amelie von Grundherr ist seit 2016 für den "jungerChor nürnberg" aktiv. Sie erteilt Stimmbildungsunterricht in Jugendchor, Kinderchor Maxi und Kinderchor Mini. Sie befindet sich voraussichtlich bis Dezember 2021 in Elternzeit.


Tabea Bine Gebhardt - Chorleitung und Stimmbildung

Tabea Bine Gebhardt betreut seit September 2020 die Chorklassen der Ludwig-Uhland-Schule.

Vita Tabea Bine Gebhardt

Tabea Bine Gebhardt schließt 2020 ihr Bachelorstudium Elementare Musikpädagogik / Vokalpädagogik ab und studiert seit Oktober 2020 den Master "Musizieren in heterogenen Gruppen" an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Während ihres Studiums durfte sie bereits durch die Arbeit mit eigenen Chören, dem Unterrichten privater Gesangsschüler in klassischem Gesang sowie in der Stimmbildungsarbeit mit Erzieher*innen im Rahmen der Initiative „DM Singende Kindergärten“ einige Erfahrungen sammeln.

Des Weiteren unterrichtet Tabea Bine Gebhardtl seit September 2019 die Fächer "Musikalische Grundausbildung" und "Orff/Percussion" an der Sing- und Musikschule Erlangen. Seit September 2020 auch an der Musikschule Nürnberg und unterrichtet die Chorklassen an der Ludwig-Uhland-Schule in den Jahrgangsstufen eins bis vier.

Porträt Eunjin Novak-Jun

Eunjin Novák-Jun - Klavier und Korrepetition

Eunjin Novák-Jun unterstützt den Jugendchor seit 2012 am Klavier und zur Korrepetition.

Vita Eunjin Novák-Jun

Eunjin Novák-Jun, geb. Jun, stammt aus Seoul, Südkorea. Ihre musikalische Ausbildung (Hauptfach: Klavier) erhielt sie zunächst an der Su-Won Universität in Korea, dabei erzielte sie ein Stipendium für besondere Leistungen. Sie arbeitete als Klavierlehrerin an mehreren Musikschulen und auch als Begleiterin in verschiedenen Chören und für Instrumentalsolisten in Korea.

An der Hochschule für Musik in Nürnberg absolvierte Eunjin Novák-Jun das pädagogisch-künstlerische Diplomstudium mit dem Hauptfach Klavier bei Prof. Gottfried Rüll und die Zusatzqualifikation „Elementare Musikpädagogik“ bei Prof. Rainer Kotzian sowie ihr Masterstudium „Korrepetition-vokal“ bei Prof. Werner Dörmann. Als Korrepetitorin hat sie jahrelang viele Opernprojekte der Hochschule begleitet. Von Oktober 2013 bis März 2019 hatte sie außerdem einen Lehrauftrag in der Fachgruppe „Korrepetition“. Als Dozentin ist Eunjin Novák-Jun im Bereich Korrepetition seit April 2019 an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig. Des Weiteren hat sie an verschiedenen Gesangs- und Kammermusikwettbewerben teilgenommen und Meisterkurse besucht.

In den letzten Jahren arbeitete sie als Korrepetitorin und Klavierlehrerin an diversen Sing- und Musikschulen in Deutschland. Seit 2012 begleitet Eunjin Novák-Jun als Korrepetitorin sowohl die Kinder- und Jugendchöre des „jungerChor nürnberg“ als auch Instrumentalschüler/innen der Musikschule Nürnberg. Sie begleitet regelmäßig beim Wettbewerb „Jugend musiziert" und sie ist gelegentlich auch als Jurymitglied tätig.

Ninette Hofmann- Klavier und Korrepetition

Ninette Hofmann unterstützt die Kinderchören Maxi und Mini seit September 2020 am Klavier und in Korrepetition.

Vita Ninette Hofmann

Ninette Hofmann studierte an den Staatlichen Hochschulen für Musik in Nürnberg und Stuttgart. Mit dem Master für Soloklavier und dem Master für große Gruppen hat sie einen idealen Ausgleich geschaffen.

Viele Konzertreisen führten sie ins Ausland, in der Region ist die Pianistin mit mehreren Besetzungen zu finden, u.a. mit Sängern, Chören, oder im kammermusikalischen Bereich.

Sie unterrichtet an den Musikschulen in Nürnberg und Stein Klavier und korrepetiert die Chöre und Solisten. Ninette Hofmann ist im Elementarbereich tätig und leitet ganz neu einen Kinderchor in Mögeldorf. Für die Musikschule Nürnberg schreibt sie die Kindertheaterstücke, die im Sommer aufgeführt werden.

Katharina Baatz - Organisation, Ausstattung und Website

Für den "jungerChor nürnberg" seit Sommer 2019 aktiv. Sie ist zuständig für die allgemeine Organisation und Vorbreitung unserer Konzerte und Chorfreizeiten. Außerdem kümmert sie sich um die Ausstattung der Chorschüler und diese Website.

Vita Katharina Baatz

Nach ihrem Abitur studierte sie Germanistik und Skandinavistik an der FAU in Erlangen. Interessiert durch ihren anschließenden Bundesfreiwilligendienst im Kulturladen Ziegelstein, absolvierte sie ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau beim Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg.

Sie arbeitete unter Anderem für das Bardentreffen, die Blaue Nacht, die Stadtverführungen, im Z-Bau und im Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Seit 2019 arbeitet sie für den "jungerChor nürnberg" in der Musikschule sowie das Hausmanagement der Kulturwerkstatt Auf AEG.

Privat sang sie im Universitätschor der FAU Erlangen-Nürnberg und im Ensemble BelCanto Nürnberg e.V. mit.

Marion Pätzold - Mittagsbetreuung

Marion Pätzold führt die Mittagsbetreuung seit 2018.

Vita Marion Pätzold

Ihre beiden Kinder sind bereits seit vielen Jahren aktive Sänger im "jungerChor nürnberg".

In dieser Zeit ist durch das intensive Chorleben, die vielen schönen musikalischen Unternehmungen und die Konzerte und Chorreisen eine enge Beziehung zum Chor entstanden.

Sie selbst sang viele Jahre in einem Gospel- und Kirchenchor mit.


Danke für deine Zeit bei und mit uns, Danke für Gesang und Freude. Wir wünschen Dir Alles Gute für deine Zukunft und weiteren beruflichen Weg!

Nicole Schömig vertrat von April 2019 bis August 2021 Amelie von Grundherr in der Stimmbildung.
Sie erteilte Stimmbildungsunterricht in Jugendchor, Kinderchor Maxi und Kinderchor Mini.

Aktualisiert am 05.10.2021, 20:55 Uhr

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/jungerchor/team.html>