Kontakt

Berufsoberschule

Terminänderungen und wichtige Termin im Schuljahr 20/21

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Der ANMELDEZEITRAUM für das Schuljahr 21/22 wird verlängert. Sie können sich nun vom 22.02.2021 bis zum 19.03.2021 an der BOS anmelen.


Die ABITURPRÜFUNGEN finden in diesem Schuljahr im Zeitraum vom 10. Juni bis zum 15. Juni 2021 statt:
- Donnerstag, den 10. Juni: Deutsch
- Freitag, den 11. Juni: Profilfach
- Montag, den 14. Juni: Englisch
- Dienstag, den 15. Juni: Mathematik

Die GRUPPENPRÜFUNGEN im Fach ENGLISCH sind für den Zeitraum vom 10. Mai bis zum 21. Mai 20211 vorgesehen.

Die ERGÄNZUNGSPRÜGUNG in der 2. FREMDSPRACHE findet am Mittwoch, den 16. Juni statt.

Distanzunterricht im Januar 2021, bis 29.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler

an der B7 sind weiterhin alle Klassen im Distanzunterricht, auch BVJ/k, BIK und die Abschlussklassen. Beide Schulhäuser sind täglich von 07:00 Uhr bis 15:30 geöffnet. Wenn Sie das Schulhaus betreten, melden Sie sich bitte im Sekretariat an.

Weitere Informationen erhalten Sie durch Ihre Klassenleitungen per Teams oder per Mail.

Bitte beachten Sie die folgenden Neuerungen zu wichtigen Terminen und Leistungsnachweisen:

* Schriftliche Leistungsnachweise finden bis zum 29.01.2021 nicht statt.
* Wegfall der Faschingsferien (15.02. bis 19.02.2021)
* Zwischenzeugnis am 05. März 2021
* Voraussichtlich werden alle Abschlussprüfungen verschoben.
* BOS: Abgabetermin der Seminararbeit ist weiterhin der 19. Januar 2021.

Wichtige Termine an der BOS für Sozialwesen und Gesundheit

Informationsabende

Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2020/21:
22.02.2021 bis 19.03.2021

Die Berufsoberschule bereitet Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlicher schulischer und beruflicher Vorbildung auf ein späteres Studium vor. Für diejenigen, die beim Einstieg in die Berufsoberschule punktuelle Bildungsdefizite haben, steht an unserer Schule als Brückenangebot die Vorklasse mit Vollzeitunterricht zur Verfügung.

Der fachspezifische Schwerpunkt der Ausbildungsrichtung Sozialwesen liegt im Bereich Pädagogik und Psychologie. In der Ausbildungsrichtung Gesundheit liegt der Schwerpunkt bei den Fächern "Gesundheitswissenschaften" und "Interaktion und Kommunikation".

Vertiefte Kenntnisse zur Entstehung und Veränderung menschlichen Erlebens, Verhaltens und Handelns im Rahmen der Erziehung und Sozialisation werden in der Ausbildungsrichtung Sozialwesen ergänzt durch Schwerpunkte aus den Bereichen Biologie und Chemie, Rechts- und Wirtschaftslehre.

Die Ausbildungsrichtung Gesundheit zielt ab auf ein tieferes Verständnis für medizinische Vorgänge sowie auf die Versorgungsstrukturen und die Zusammenhänge in unserem Gesundheitssystem. Auch hier kommen neben dem allgemeinbildenden Unterricht in den Prüfungsfächern Deutsch, Englisch und Mathematik die Fächer Biologie und Chemie hinzu.

Zur Intensivierung des Unterrichts in den Fächern mit Abschlussprüfung wird an der Städtischen Berufsoberschule nicht nur im Klassenverband, sondern auch in kleineren Unterrichtsgruppen gearbeitet. Der Pflichtunterricht wird ergänzt durch zusätzliche Wahlangebote.

Folgende Abschlüsse können erworben werden:

  • Fachabitur > allgemeine Fachhochschulreife
  • Abitur > fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine Hochschulreife beim Nachweis der notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache

.

  • FOSBOS<https://cms1.stadt.nuernberg.de/internet/berufsschule_7/infoseite_bos.html>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_7/bos_start.html>