Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Microsoft 365

MS Office

Die Stadt Nürnberg hat im Rahmen der IT-Strategie 2018 den sogenannten "FWU-Vertrag" abgeschlossen, der das Betriebssystem Windows 10 Education, die Office-Produkte und allgemein M365 umfasst. Dies gilt für alle Schulen im Sachaufwand der Stadt, von der Grund- bis zur Berufsschule, für alle Lehrkräfte, pädagogisches Personal, Verwaltungskräfte sowie Schülerinnen und Schüler, in Summe über 70.000 Nutzer. Die Ausschreibung wurde 2018 auf den Weg gebracht, der Vertrag gilt seit Januar 2019 zunächst für drei Jahre. Der Vertrag wurde zuletzt Anfang 2022 verlängert.

In der Pandemiesituation gewannen die Möglichkeiten, die mit diesem Vertrag und den Modulen verbunden sind, ein neues, sehr viel stärkeres Gewicht. Mit den Optionen, die Microsoft in der Onlinevariante Microsoft 365 (früher Office 365) bietet, ist ein digitales Unterrichten auch in der Zeit der Schulschließung umfangreich möglich. Das Team Digitale Schule hat sich deshalb dazu entschlossen, den Fokus der unterstützenden Maßnahmen auf diese Produkte zu legen, wobei andere Systeme (zum Beispiel webUntis) nicht außer Acht gelassen werden.

Die Phase der Schulschließungen hat zudem gezeigt, dass Microsoft über eine ausreichende Leistungsfähigkeit des Systems verfügt, um bei einer extrem hohen Menge von Nutzern (auch zeitgleich) bedienbar zu bleiben.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter den untengenannten Links.

Laufzeit

Bitte beachten Sie: Der Vertrag, den die Stadt Nürnberg geschlossen hat, wurde verlängert und gilt weiterhin.

Bitte verwechseln Sie dies nicht mit dem durch das Kultusministerium beschafften, bis Juli 2021 befristeten Angebot für MS Teams.


M365 in Nürnberger Schulen

Unser FWU-Vertrag sieht eine Trennung der Bereiche ("Tenants") vor, und zwar in

• Lehrkräfte-Tenant und
• Schul-Tenant

Diese Trennung wurde eingerichtet, damit bei der unterrichtlichen Nutzung die Übersicht bewahrt bleibt: Lehrkräfte sehen bei Hinzufügen von Schülerinnen und Schülern zum Beispiel zu einer Gruppe nur die Ihrer Schule und nicht aller Schulen in Nürnberg. Zudem ist eine Trennung von reinen Unterrichtsdaten (Schul-Tenant) und Verwaltungsdaten (Lehrkräfte-Tenant) möglich. Siehe dazu auch die Nutzungsordnung weiter unten.

Damit haben Lehrkräfte letztlich zwei Konten, die sich im Benutzernamen durch ein zusätzliches Schul-Kürzel nach dem @ im Schul-Tenant unterscheiden:

• Vorname.Nachname@schulen.nuernberg.de versus
• Vorname.Nachname@[Schulnummer].nuernberg.de

Wichtig: die kollaborativen Möglichkeiten von M365 (zum Beispiel gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten, Bildung von Teams) lassen sich nur bei Zugehörigkeit zu einem Tenant nutzen! Die gesamte Nutzung der Tools im digitalen Unterrichten von Schülerinnen und Schülern ist somit nur bei Vorhandensein des Schul-Tenants möglich.

Nach aktuellem Stand müssten für alle öffentlichen Schulen in Nürnberg die Lehrkräfte-Tenants eingerichtet sein - das heißt alle Lehrkräfte müssten über ein Nutzerkonto verfügen. Sollte dies nicht der Fall sein, fragen Sie bitte bei Ihrer Schule nach. Bei Problemen bitten wir um eine Nachricht an digitale-schule@stadt.nuernberg.de!

Die Schul-Tenants wurden nach Rücksprache mit den Schulen angelegt und werden durch die Schulen selbst gepflegt.


Datenschutz

Die Stadt Nürnberg hat eine vertragliche Zusicherung sowohl vom Vertragspartner (Firma Basis 1) als auch von Microsoft, dass das verwendete System DSGVO-konform ist. Dies war auch in der Ausschreibung verlangt und war mit der behördlichen Datenschutzbeauftragten der Stadt Nürnberg abgestimmt. Seitdem laufen regelmäßige Audits und Abstimmungen mit den zuständigen Fachstellen.

Grundlegend für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist das Vorhandensein und die Umsetzung einer Nutzungsordnung. Diese bekommen alle Nutzenden in Nürnberg automatisch zur Verfügung gestellt. Darin sind unter anderem die verschiedenen Schutzniveaus von Daten und die nötige Verschlüsselung von personenbezogenen Daten genannt.

Deshalb wird M365 seit Mai 2019 als Basis der dienstlichen E-Mailadresse für städtische Lehrkräfte verwendet, die Speicherung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzungsordnung (siehe Links unten) ist möglich.


Nutzung von M365 ohne Schüler*innenkonten

Auch ohne die Einrichtung des "Schul-Tenants" mit können die Möglichkeiten des Systems genutzt werden. Basis ist dafür, dass von den Schülerinnen und Schülern eine E-Mailadresse vorliegt - wie Lehrkräfte diese erhalten können, finden Sie hier:


M365 Apps und Anleitungen

Microsoft Office beinhaltet eine Vielzahl von Apps, die genutzt werden könnten. Diese werden auf ihren Sinn hinsichtlich der unterrichtlichen Verwendung sowie im Hinblick auf Datenschutz und IT-Sicherheit geprüft und sukzessive freigegeben.

In Zusammenarbeit mit dem IPSN, dem staatlichen Schulamt inkl. MB-Dienststellen und natürlich Microsoft wurden verschiedene Fortbildungsangebote geplant. Zudem finden Sie hier weitere kurze Informationen zu einzelnen Apps:


Teacher & Student Benefit

Neben den Lizenzen für die Rechner in den Schulen und die Nutzung von Microsoft 365 in den Onlinemodulen beinhaltet das Paket auch die kostenlose Installation von

• Office Professional Pro Plus
• in der immer aktuellsten Version
• auf 5x3 (Smartphone, Laptop, PC) privaten Endgeräten
• für alle Nutzer!

Eine Anleitung für den Download finden Sie unter dem Menüpunkt Anleitungen.


2-Faktor-Authentifizierung

Die sogenannte "2-Faktor-Authentifizierung" (oder "2-Faktor-Authentisierung", 2FA) wird verpflichtend für den Lehrer-Tenant in M365 und WebUntis eingeführt. Es handelt sich dabei um eine Vorgabe der IT-Sicherheit zum verstärkten Schutz vor unbefugten Zugriffen.

Anleitungen folgen. Bitte beachten Sie, dass der Zeitplan aufgrund von Rahmenbedingungen (Beschaffung von Hardware-Token) angepasst werden musste. Geplant ist nun die Einführung zum Schuljahr 2022/2023.

Die im Rahmen der im Juli 2021 durchgeführten Live-Events besprochenen Informationen sowie Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/digitale_schule/office365.html>