Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Rückblicke 2010:


Anti-Gewalt-Tag 2010


Internationaler Tag gegen Gewalt am 25.11.10

v.l.n.r.: Dagmar Stöhr/Wildwasser e.V., Heidi Friedrichs/amnesty international, Eva Löhner und Ida Hiller/Frauenbüro der Stadt Nürnberg, Hildegard Koppen/Klinikum Nürnberg, Stefanie Walter/Frauenhaus und in Vertretung des Oberbürgermeisters: Christian Vogel/Fraktionsvorsitzender der SPD.


Ida Hiller, Frauenbeauftragte der Stadt Nürnberg, und Christian Vogel, Fraktionsvorsitzender der SPD in Vertretung des Oberbürgermeisters Dr. Ulrich Maly, sprachen Grußworte.

Erstmalig wurde in diesem Jahr auf eine Veranstaltung genau an diesem Tag verzichtet, nachdem das Frauenbüro die letzten Wochen die Ausstellung TATMOTIV EHRE von TERRE DES FEMMES im Rathaus gezeigt, Führungen organisiert und Prof. Dr. Heiner Bielefeld, einen anerkannten Menschenrechtsexperten, eingeladen hat, um über 'Frauenrechte sind Menschenrechte' zu referieren. Darüberhinaus wurde ein öffentliches Gespräch mit Aylin Korkmaz, die vor drei Jahren einen Mordanschlag ihres Ex-Mannes überlebt hat, geführt.
Am 12. November organisierte das Frauenbüro der Stadt Nürnberg zusammen mit der evangelischen stadtakademie und der Arbeiterwohlfahrt eine Fachtagung zum Thema Zwangsheirat mit ca. 120 Teilnehmerinnen. Damit wurde auf weitere Gewalthandlungen gegen Frauen hingewiesen und hoffentlich ein Beitrag zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit geleistet.


Fachtagung ZWISCHEN ZWANGSHEIRAT UND SELBSTBESTIMMUNG am 12.11.10


Nachmeldung:

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurde eine Studie "Zwangsverheiratung in Deutschland - Anzahl und Analyse von Beratungsfällen" durchgeführt. Es wurden bundesweit Beratungsstellen befragt. Im Jahr 2008 sind 3.443 Personen von insgesamt 830 Beratungsstellen erfasst worden - die Zahlen betreffen rund 60 % angedrohte und 40 % vollzogene Zwangsverheiratungen, wobei die Zahl nichts über die tatsächliche Häufigkeit aussagt, da die Dunkelziffer sehr hoch ist.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/frauenbeauftragte/archiv2010.html>