Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit "skandalisiert" die Frauenbeauftragte die Formen der Diskriminierung von Frauen, schafft und unterstützt Foren für die kritische, öffentliche Diskussion der "Frauenfrage" und informiert über rechtliche Ansprüche und ihre Durchsetzungsmöglichkeiten.

Das Frauenbüro organisiert Fachtagungen für Interessierte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, beispielsweise zur Berufsfindung von Mädchen, zur Existenzgründung von Frauen, zur Telearbeit.

Das Frauenbüro führt Podiumsdiskussionen und Informationsveranstaltungen durch zu Themen wie: Das neue Kindschaftsrecht, Gewalt gegen Frauen u.v.m.

Das Frauenbüro arbeitet mit Frauenverbänden, -gruppen und –projekten zusammen und pflegt Kontakte zu Organisationen, die zur Gleichstellung von Frauen beitragen können.

Die Frauenbeauftragte ist im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit gefragt als Interviewpartnerin für die Medien.

Gut zu wissen

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/frauenbeauftragte/oeffentlichkeitsarbeit.html>