Kontakt

Gender Mainstreaming in der Stadtverwaltung Nürnberg

Die Gender Mainstreaming Methode für mehr Geschlechtergerechtigkeit wird von der Nürnberger Stadtverwaltung als Arbeitgeberin sowie bei ihren Dienstleistungen für die Stadtgesellschaft seit vielen Jahren angewandt.

Zur Intensivierung des Gender Mainstreaming Prozesses beschloss der Stadtrat im Oktober 2010 die „Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene“. Zur Umsetzung dieser Charta wurde im Februar 2012 der Erste Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Nürnberg für die Jahre 2012–2014 verabschiedet, in dem alle Ziele und Maßnahmen zusammengefasst wurden. Mit der im September 2015 vom Stadtrat beschlossenen Fortschreibung des Ersten Gleichstellungsaktionsplans bis 2017 werden vor allem diejenigen Maßnahmen und Initiativen für mehr Geschlechtergerechtigkeit in den kommunalen Arbeitsfeldern interne Personal- und Organisationsentwicklung, Stadtentwicklung, Gesundheit sowie Bildung und Erziehung weitergeführt und verstetigt, die bereits mit dem ersten Aktionsplan begonnen wurden.

Eine der Maßnahmen des Gleichstellungsaktionsplans ist die Erweiterung des Gender-Checks für Stadtrats- und Ausschussvorlagen zum Diversity-Check, der seit Anfang 2016 in der Stadtverwaltung angewandt wird.

Die Prüffragen des Diversity-Checks für Vorlagen sollen dafür sensibilisieren, dass zusammen mit der Geschlechtszugehörigkeit eine Reihe von weiteren diskriminierungsanfälligen Merkmalen wie Behinderung, ethnische Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuelle Identität oder soziale Lage unterschiedlich wirksam sein können.

Bereits bei der Planung für kommunales Handeln können so mögliche Diskriminierungen verhindert und abgebaut werden. Zugleich werden verstärkt die Ressourcen von Vielfalt in einer Stadtgesellschaft ins Zentrum der Aufmerksamkeit von Kommunalpolitik und Verwaltung gerückt.

Gleichstellungsaktionsplan

  • Umsetzung Fortschreibung Gleichstellungsaktionsplan<http://www.nuernberg.de/imperia/md/frauenbeauftragte/dokumente/internet/gender_mainstreaming/gap_web.pdf>
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/frauenbeauftragte/stadtverwaltung_nuernberg.html>