Kontakt

Ladengeschäfte

Im Handwerkerhof Nürnberg gibt es viel zu entdecken!

„Nürnberger Hand geht durch alle Land" – das Sprichwort aus dem 15. Jahrhundert meint die Handwerkserzeugnisse, insbesondere aus dem Metallgewerbe, mit denen die Nürnberger Kaufleute die europäischen Märkte belieferten. Dank optimaler, geographischer Lage an den wichtigen Fernhandelstraßen wurde die Reichsstadt Nürnberg im Spätmittelalter durch den Handel wohlhabend. Hinzu kamen die Leistungskraft und der Erfindungsreichtum der Nürnberger Handwerker – ideale Nährböden für die wirtschaftliche Blüte der Stadt. Die Handwerker versorgten die einheimische Bevölkerung und das Umland, fertigten aber auch Exportprodukte. Die Kaufleute importierten den Handwerkern die benötigten Rohstoffe wie Erze, Stahl, Wolle, Stoffe oder Farben. Bis um 1500 erwarben sich Nürnberger Handwerker vor allem in der Metallverarbeitung und Textilproduktion einen europäischen Rang.

Neben Messern, Scheren und Löffeln, Zirkel und Reisszeug aus Stahl stellten die Nürnberger Handwerker auch Metallsaiten für den Orgelbau her, Nadeln, Haken, Ösen und Gürtelschnallen, Paternoster aus Bernstein oder Elfenbein, Schlosser- und Uhrenmachererzeugnisse und und und. Viele dieser Produkte gibt es auch heute noch im Handwerkerhof zu sehen. Selbstverständlich gehören dazu auch Lebkuchen und Bratwürste.

Hier werden Ihnen die einzelnen Handwerke vorgestellt. Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der historischen Gewerbe, von handgefertigten Produkten und hochwertigen Souvenirs und erfahren Sie mehr über die Hintergründe der einzelnen Handwerkszweige.

Staunen Sie, was sich in den kleinen Werkstätten, Läden und Gässchen tut!


Blechspielzeugladen

Blechspielzeugladen

Spielzeugstadt Nürnberg – in Franken entstanden Blechspielwaren aller Art. Springfrösche, Spieldosen, Trommelaffen und vieles mehr erfreuen Sammler und Nostalgiker. Hier erwacht die „gute, alte Zeit“ zum Leben.

Töpferei

Töpferei

Spülmaschinenfestes Geschirr, bunte Zierobjekte, attraktive Gartendekoration… In der Töpferei werden diese Keramikprodukte angeboten. Und zum Teil auch auf der Scheibe gedreht – heute in Handarbeit, genauso wie vor ca. 5.000 Jahren.

Lederkunst

Lederkunst

Leder – eines DER Materialien des Mittelalters. Und auch heute noch ist gegerbte Tierhaut ein äußerst beliebtes, hochwertiges Material.

Zinngießerei und Zinnfiguren

Zinngießerei und Zinnfiguren

Historisches und Neues, Ernstes und Lustiges – das traditionelle Nürnberger Gewerbe des Zinngießens ist im Handwerkerhof bis heute lebendig. In einer kleinen Werkstatt entstehen Figuren, Teller, Becher und vieles mehr…

Holzspielzeug und Holzbrandmalerei

Holzspielzeug und Holzbrandmalerei

Heiß her geht’s direkt unterhalb des Königturms: Auf Holz und Leder werden hier Muster und Schriften aller Art gebrannt – Pyrographie vom Feinsten! Außerdem gibt es jede Menge Gegenstände und Spielzeuge aus Holz.

Lebkuchen und Chocolaterie

Handwerkliche Lebkuchen, Pralinen und Schokoladen aus der feinen Manufaktur Dornauer. Liebe auf den ersten Biss.

Glasgestaltung

Schmuck, Leuchten, Schalen. Wir fertigen prächtige Glaskunstwerke handwerklich individuell direkt in unserer Werkstatt.

Papeterie, Stempel und Schreibbedarf

Wir lieben Papier und alles was das Leben schöner macht. Individuelle Stempel und Siegel, Einmalige Grußkarten, Geschenkpapier und Schreibbedarf. Handwerklich hergestellt Made in Nürnberg.

Gläserne Kerzenmanufaktur

Ein vielfältige Auswahl wunderschöner handwerklicher Kerzen. Hier fertigt man auch Ihre individuelle Kerze für die besonderen Tage im Leben: Taufkerzen, Hochzeitskerzen, Geburtstagskerzen.

Wildwerkstatt

Wildwerkstatt

Regionale Wildspezialitäten von Wild-Wurstkonserven, geräucherte Wildspezialitäten, Honig, selbstgebrannte Schnäpse, Liköre und Beerenweine bis zu handgeschmiedeten Messern und Damastklingen.

Informationen

Anzeige

  • CTZ Nürnberg<http://tourismus.nuernberg.de/hotel.html>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/handwerkerhof/ladengeschaefte.html>