Kontakt

Fuß fassen - in einem fremden Land

eine Migrationsgeschichte von Sri Lanka nach Nürnberg

Frauenfrühstück des Gostenhofer Frauentreffs

Sonntag, 22. April 2018 von 11.00 bis ca. 14.00 Uhr

Im Gostenhofer Frauentreff treffen sich regelmäßig Frauen aus unterschiedlichen Kulturen zum Austausch und um gemeinsam Projekte zu organisieren.

Nach einem ausführlichen Frühstück werden wir Zuhörerinnen einer bewegenden Migrationsgeschichte.

Sri Lanka Flagge

Reka Kulathungan, kam vor 20 Jahren als Jugendliche aus Sri Lanka nach Deutschland und lebt seither mit ihrer Familie in Nürnberg.

Sri Lanka ist eine "Trauminsel im indischen Ozean".
Die Geschichte des Inselstaates ist von einem langjährigen, leidvollen Bürgerkrieg zwischen Singhalesen und Tamilen geprägt.

Reka Kulathungan, die im tamilischen Gebiet von
Sri Lanka aufgewachsen ist, berichtet uns von der Geschichte ihrer wunderschönen und zugleich widersprüchlichen Heimat.

Wie bei jedem Frauenfrühstück starten wir um 11.00 Uhr mit einem "Mitbringbüffet"
- Gäste und Teilnehmerinnen bringen einen kleinen Beitrag zum gemeinsamen Frühstück mit.

Für Kaffee, Tee und Kaltgetränke sorgt unsere Cafeteria "Contrast".

Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!
Die Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Gostenhofer Frauentreff,
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Beirat des Hauses

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Für Vielfalt und Toleranz

  • Logo zur Kampagne <http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/nuernberg_haelt_zusammen.html>

Außerdem interessant

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nh_gostenhof/frauentreff_februar_2018.html>