Kontakt

Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler

Die individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern ist unserer Schulgemeinschaft ein wichtiges Anliegen. Eine bedeutende gesellschaftliche Aufgabe stellt dabei die Unterstützung und Begleitung besonders begabter Kinder und Jugendlicher dar. Besondere Talente zu erkennen, zu fördern und weiter auszubilden ist ein zentraler Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Das Sigena-Gymnasium bietet begabten Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten wie z.B.:

  • die Vermittlung von Stipendien, z.B. für den Besuch eines Auslandsjahres, zur Beschaffung von Arbeitsmaterialien usw.
  • die Teilnahme an begabungsorientierten Wahlfächern wie dem English Tea Time Talk oder dem Wahlkurs Roboter
  • die Teilnahme am Drehtürmodell (=der Besuch eines Unterrichtsfachs in einer höheren Jahrgangsstufe)
  • den Besuch des zweisprachigen Unterrichts in Geschichte und Geografie
  • die Teilnahme an überregionalen Wettbewerben (Battle of the Books, Bundesfremdsprachenwettbewerb, Englisch-Vorlesewettbewerb der 7.Klassen, Vorlesewettbewerb der 6.Klassen, Mathematikwettbewerb)
  • die Begleitung und Unterstützung bei der Vermittlung weiterer Angebote (z.B. Hochbegabtenmodell Mittelfranken, Parlamentarisches Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestags, Deutsche Schülerakademie, Vorbilderakademie für Jugendliche mit Migrationshintergrund, Frühstudium der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, Studienstiftung des Deutschen Volkes, Key Club des Deutsch-Amerikanischen Instituts Nürnberg usw.)
  • eine Ansprechpartnerin zu allen Belangen der Begabtenförderung vor Ort (OStRin Andrea Gebert)

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sigena_gymnasium/begabtenfoerderung.html>