Kontakt

Bildungs- und Teilhabepaket für hilfebedürftige Kinder

Mit dem Paket “Bildung und Teilhabe“ unterstützt der Bund bedürftige Schülerinnen und Schüler (Bezieher von Leistungen nach SGB II, SGB XII, Wohngeld mit Kindergeld, Kinderzuschlag).

Es gibt z. B. Zuschüsse zum Mittagessen in der Schulmensa, Kostenübernahmen für ein- und mehrtägige Klassenfahrten und evtl. die Übernahme von zusätzlicher Lernförderung und bei Schülern der Klassen 11 und 12 auch Zuschüsse zur Schülerbeförderung.

Die Zuständigkeit ist nach dem Wohnsitz der Schülerin/des Schülers geregelt. Bedürftige Schülerinnen und Schüler aus Nürnberg erhalten genauere Informationen, den Nürnberg-Pass und Gutscheine für die beschriebenen Leistungen beim Sozialamt:

Amt für Existenzsicherung und soziale Integration – Sozialamt

Dienstleistungszentrum Bildung und Teilhabe

Frauentorgraben 17

EG

90443 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 2 31-4347

Telefax: 09 11 / 2 31-5514


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr


Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz außerhalb Nürnbergs wenden sich bitte an ihr zuständiges Sozialamt, JobCenter bzw. ihre Wohngeldstelle.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sigena_gymnasium/bildung_und_teilhabe.html>