Kontakt

Nachhilfeangebot: „Schüler helfen Schülern“

Die vielen neuen Unterrichtsfächer führen anfangs oft zu starken Belastungen für Schüler und Eltern. In der 6. Jahrgangsstufe bereitet die zweite Fremdsprache manchmal Schwierigkeiten.

Mit dem Konzept „Schüler helfen Schülern“ unterstützen Schüler der 8. – 12. Klassen die Schüler und Schülerinnen der Unterstufe. Sie bieten in den Fächern Mathematik, Englisch, Französisch, Latein und Deutsch Förderunterricht an, der einzeln oder in maximal Dreiergruppen in der Schule abgehalten wird.
Die Schüler und Schülerinnen, die Nachhilfe anbieten, werden fachmännisch eingewiesen und stehen auch in Kontakt mit dem jeweiligen Fachlehrer.
Je Förderstunde von 45 Minuten beträgt der Unkostenbeitrag 6 Euro, bei Gruppenunterricht je 4,50 Euro. Schüler, die dieses Angebot wahrnehmen möchten, werden über die Unterstufenbetreuerin vermittelt.

Die Vorgehensweise der Anmeldung und Hinweise zum Ablauf finden Sie auf dieser Seite weiter unten. Das erforderliche Formular kann ebenfalls hier heruntergeladen werden.
Sollten Sie oder Ihr Kind noch Fragen haben oder mit dem Nachhilfeunterricht unzufrieden sein, setzen Sie sich bitte mit mir - telefonisch über die Schule oder Sprechstunde – in Verbindung.

Sabine Scharrer (Unterstufenbetreuerin)


Du brauchst Unterstützung in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch oder Latein?

Dann gehe so vor:

  1. Lade das obige Anmeldeformular herunter. Falls dir kein Drucker zur Verfügung steht, kannst du das Anmeldeformular auch von deiner Fachlehrkraft, deiner Klassenleitung oder Frau Scharrer bekommen.
  2. Gib das von deinen Eltern ausgefüllte Anmeldeformular bei deiner Fachlehrkraft, deiner Klassenleitung oder Frau Scharrer ab.
  3. Frau Scharrer sucht dir eine geeignete „Nachhilfelehrkraft“.
  4. Wenn sie eine Nachhilfelehrkraft gefunden hat, wird sich diese bei dir melden und das erste Treffen ausmachen.
  5. Nach dem ersten Treffen füllt ihr zusammen den gelben Zettel aus (bringt die Nachhilfelehrkraft mit!) und gebt diesen als Info bei Frau Scharrer ab.

Hinweise zum Ablauf:

  • Das Nachhilfezimmer A 3.08 ist für euch immer zwischen 13 und 14 Uhr offen.
  • Sag deiner Nachhilfelehrkraft Bescheid, wenn du einmal nicht kommen kannst oder die Nachhilfe nicht mehr benötigst. Fair geht vor!

Ich wünsche dir ganz viel Lernerfolg!

Sabine Scharrer (Unterstufenbetreuerin)

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sigena_gymnasium/nachhilfe.html>