Kontakt

Sicher zur Schule: Tipps für Eltern und Kinder

Kinder auf dem Schulweg

Bald ist es wieder soweit: Viele ABC-Schützen machen sich zum ersten Mal in ihrem Leben auf den Weg in die Schule. Dieser aufregende Moment bringt für Eltern und Kinder aber auch neue Aufgaben. Denn auf dem Weg in die Schule müssen die Kleinen die Herausforderungen des Straßenverkehrs meistern.

Damit sie dies bald möglichst selbständig und trotzdem sicher tun können, sollten Sie den Weg gemeinsam mit den Kindern mehrmals abgehen. Dabei können Sie die zukünftigen Erstklässlerinnen und Erstklässler auch auf richtiges Verhalten und Gefahren im Straßenverkehr hinweisen. Schulwegkarten bieten Ihnen für die Wahl des richtigen Schulwegs Hilfe: Sie weisen auf Gefahrenstellen hin und zeigen sichere Strecken auf. Anschließend können die Kleinen den Weg alleine oder zusammen mit Schulkameraden zurücklegen. So gewinnen sie auch ein wichtiges Stück Selbständigkeit.

Die Stadt Nürnberg rät davon ab, Ihre Kinder täglich mit dem Auto in die Schule zu fahren. Oft lässt die Verkehrs- und Parksituation vor den Schulen dies nicht zu. Außerdem gefährdet der Autoverkehr die Kinder, die zu Fuß zur Schule gehen, wie die städtische Verkehrsbehörde häufiger beobachten konnte. Baureferent Daniel F. Ulrich appelliert daher an alle Eltern: "Fahren Sie ihre Kinder bitte nicht mit dem Auto zur Schule, denn kurze Strecken gemeinsam zu Fuß zurückzulegen, ist für alle Beteiligten sinnvoll und umweltfreundlich."

Viele weitere hilfreiche Tipps für einen sicheren Schulweg Ihrer Kinder finden Sie hier zusammengestellt. Darunter befinden sich auch die zu jedem Schuljahr aktualisierten Schulwegpläne für alle Grundschulsprengel in Nürnberg.

Weitere Informationsangebote

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/schulweg.html>