Kontakt

Urkundenausstellung

Beim Standesamt Nürnberg erhalten Sie Urkunden über einen Personenstandsfall (d. h. Geburt, Sterbefall, Eheschließung, Lebenspartnerschaft), wenn dieser in Nürnberg beurkundet wurde und sich noch nicht im Stadtarchiv Nürnberg befindet.

Wir führen

  • Geburtseinträge der vergangenen 110 Jahre
  • Eheschließungseinträge der vergangenen 80 Jahre
  • Sterbefalleinträge der vergangenen 30 Jahre und
  • sämtliche Lebenspartnerschaftseinträge

Ältere Personenstandsfälle befinden sich im Stadtarchiv Nürnberg. Bitte fordern Sie die gewünschten Urkunden dort an, die Kontaktdaten finden Sie über folgendem Link:

Berechtigung

Sie sind berechtigt, Urkunden von sich selbst, von Verwandten in gerader Linie (d. h. Eltern, Großeltern, Kinder, Enkelkinder) sowie von Ihrem Ehegatten oder Ihrem eingetragenen Lebenspartner zu erhalten.

WICHTIG: Falls Sie Urkunden von einer anderen Person benötigen, legen Sie uns bitte eine Vollmacht (siehe Link) zusammen mit einer Ausweiskopie der vollmachtgebenden Person oder einen sonstigen geeigneten Nachweis über Ihr rechtliches Interesse vor.

Wie bekomme ich die Urkunde?

Beachten Sie bitte aktuell folgende Hinweise

Aufgrund des Corona-Virus ist das Standesamt für den Publikumsverkehr geschlossen. Es können nur in eingeschränktem Umfang, für Anliegen die eine persönliche Vorsprache erfordern, Termine vergeben werden. Wir bitten alle Bürgerinnen und Bürger, nur in Notfällen auf diese Möglichkeit zurückzugreifen. Bitte nutzen Sie verstärkt die Möglichkeiten der online-Angebote bzw. richten Sie Ihre Anliegen schriftlich an uns.

Abholung:

Gerne können Sie sich die Urkunde persönlich bei uns abholen. Bitte weisen Sie sich dazu mit Ihrem gültigen Personalausweis oder Reisepass aus. Es ist keine Vorbestellung erforderlich. Die Urkunden werden Ihnen direkt bei uns ausgehändigt.

Urkunden per Post:

Falls Sie nicht persönlich bei uns vorsprechen möchten, können wir Ihnen die Urkunde auch gerne per Post zukommen lassen.

Bitte nutzen Sie dazu unsere Online-Formulare:

Bestellen Sie hier Ihre Urkunde

BITTE BEACHTEN SIE:

Eine Online-Urkundenbestellung ist erst nach der Erstbeurkundung eines Personenstandsfalls (z. B. Geburtsbeurkundung) möglich. Die Zustelldauer für angeforderte Urkunden beträgt in der Regel, auf Grund der Vielzahl der Bestellungen, 8 bis 10 Arbeitstagen. Ein "Vorziehen" einzelner Bestellungen ist nicht möglich. Bitte beachten Sie dies bei Ihren Terminplanungen. Wir bitten von telefonischen oder elektronischen Rückfragen betreffend dem Bearbeitungsstatus Ihrer Bestellung abzusehen.


Bestellung von kostenfreien Urkunden für soziale Zwecke

Bitte nutzen Sie das nachfolgende Formular nur, wenn Sie eine Urkunde für soziale Zwecke benötigen, d. h. für ein Verfahren

  • der gesetzlichen Rentenversicherung
  • der gesetzlichen Sozialversicherung (z. B. Krankenversicherung)
  • der Sozialhilfe
  • der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II
  • der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • im Kinder- und Jugendhilferecht
  • nach dem Schwerbehindertenrecht
  • im Kinder- oder Elterngeldrecht oder
  • der Kriegsopferfürsorge.

Diese Urkunden werden so ausgestellt, dass Sie diese nur für eines der o. g. Verfahren verwenden können. Bitte bestellen Sie über den folgenden Link:


Geburtszeit

Wenn Sie Ihre genaue Geburtszeit erfahren möchten, nutzen Sie bitte folgendes Formular und erfragen Sie diese über unsere Online-Anwendung:

Sie können die gewünschten Urkunden auch per Fax, per E-Mail oder schriftlich bestellen. Allerdings ist die Übermittlung von Urkunden gebührenpflichtig.

Die wichtigsten Gebühren in Euro

Personenstandsurkunde (deutsch oder international)

Auskunft aus dem Personenstandsbuch (z. B. Geburtszeit

Suchgebühr bei größerem Aufwand (z. B. Ahnenforschung)

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/standesamt/urkundenausstellung.html>