Kontakt

Biodiversitätsagentur

Im Untergrund befindet sich ein Regenüberlaufbecken

Biodiversität und Infrastruktur – Knotenpunkt Nürnberg

Im Nürnberger Stadtgebiet gibt es ganz besondere Knotenpunkte der biologischen Vielfalt. Diese sind oft eng an Verkehrselemente gebunden, wie z.B. den Flughafen Nürnberg oder den Rangierbahnhof.
Außerdem kreuzen sich im Stadtgebiet wichtige Wanderwege für Tier- und Pflanzenarten. Diese sind teilweise natürlichen Ursprungs, wie beispielsweise die Rednitz-Regnitz- Achse, oder vom Menschen gemacht. Dazu gehören Bahnlinien, Energietrassen, große Grünanlagen und Straßenränder.

Um möglichst vielen unterschiedlichen Tieren und Pflanzen einen (Überlebens-)Platz im Stadtgebiet zu geben, fördert die Biodiversitätsagentur die naturnahe Pflege sowohl einzelner Flächen und als auch ganzer Strecken im Stadtgebiet.
Die Aufwertung einer einzelnen Fläche kann zum Beispiel durch die Anbringung eines Insektenhotels für Wildbienen und anderen friedlich lebenden Insekten oder das Anlegen eines Tümpels stattfinden.

Ein gutes Beispiel dafür, wie sich Pflanzen und Tiere entlang von linienartigen Strukturen ausbreiten, sind bunt blühende Straßenränder. Hier kommen neben vielen heimischen Pflanzenarten auch Schmetterlinge, Wildbienen, Käfer und Spinnen vor – direkt vor unserer (Auto-)Tür.

Titelseite Faszination Schafe

Informationsbroschüre zur Schafbeweidung in Nürnberg

Schafe gehören zu den ältesten Nutztieren der Welt. Seit Jahrhunderten gestalten sie unsere Landschaft. Auch in Nürnberg hat die Beweidung das Stadtbild in besonderer Weise geprägt. Aber ist die Haltung von Schafen in der Großstadt mit ihren zahlreichen Nutzungsansprüchen überhaupt noch möglich? Diese Broschüre zeigt: Wer heute als Schäfer oder Schäferin existieren will, muss Idealist sein. Aber es geht nach wie vor.


Projektdauer

Träger ist die Abteilung Untere Naturschutzbehörde des Umweltamtes. Das Projekt wird bis 2016 durch Mittel der Stadt Nürnberg aus Ersatzzahlungen beim Bayerischen Naturschutzfonds finanziert.

Umweltamt


Frau Treiber

Telefon: 09 11 / 2 31-14 0 51

Telefax: 09 11 / 2 31-38 25

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=71387>

Bei Anruf: Natur!

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/umweltamt/biodiversitaetsagentur.html>