Kontakt

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Mit den Leistungen für Bildung und Teilhabe fördert und unterstützt die Stadt Nürnberg Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Familien mit geringem Einkommen.

Wer hat Anspruch auf die Leistungen?

Alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 18. beziehungsweise 25. Geburtstag, wenn sie selbst oder ihre Eltern eine der folgenden Sozialleistungen erhalten:

  • Grundsicherung für Arbeitssuchende (nach SGB II)
  • Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (nach SGB XII)
  • Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz und Kindergeld
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Leistungen, die mit dem Schulbesuch verknüpft sind, können bis zum 25. Geburtstag beantragt werden, wenn eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besucht und keine Ausbildungsvergütung bezogen wird.

Leistungen zur sozialen und kulturellen Teilhabe können bis zum 18. Geburtstag in Anspruch genommen werden.

Welche Leistungen gibt es?

Grafik Soziale & kulturelle Teilhabe

Soziale & kulturelle Teilhabe

Kinder und Jugendliche erhalten 10 Euro pro Monat in Form von Gutscheinen, zum Beispiel für Unterricht, Kurse oder Freizeiten in den Bereichen Kultur, Kunst, Bildung und Sport.

Grafik Leistungen Ausflüge & Mittagessen

Ausflüge

Für Ausflüge und mehrtägige Fahrten mit der Schule oder der Kindertageseinrichtung werden Kosten (Fahrtkosten, Verpflegung, Eintritt) übernommen.

Grafik Leistungen Ausflüge & Mittagessen

Mittagessen

Für das gemeinschaftliche Mittagessen in der Schule, in der Kindertageseinrichtung oder der Tagespflege (Tagesmütter/-väter) gibt es einen Zuschuss.

Grafik Leistungen Schulbedarf & Schülerbeförderung

Persönlicher Schulbedarf

Schülerinnen und Schüler erhalten 100 € für Schulmaterialien, Kopiergeld und gesonderte Kosten des Unterrichts.

Grafik Leistungen Schulbedarf & Schülerbeförderung

Schülerbeförderung

In Bayern besteht nur in Ausnahmefällen die Möglichkeit zur Förderung der Schülerbeförderung. Lassen Sie sich beim Dienstleistungszentrum Bildung und Teilhabe bei der Antragsstellung beraten.

Grafik Leistung Lernförderung

Lernförderung

Schülerinnen und Schüler können, wenn die Versetzung gefährdet ist, Lernförderung erhalten. Die Schule bestätigt, in welchen Fächern und in welchem Umfang Lernförderung erforderlich ist.

Fremdsprachige Infos

Publikationen / Flyer

Antragsformulare

Leistungen in der Schule

Leistungen in der Kindertagesstätte

Leistungen in der Tagespflege (Tagesmütter)

Leistungen in der Freizeit

Kooperationspartner gesucht!

Abrechnungsformulare

URL zu dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/sozialamt/bildung_und_teilhabe.html>