Kontakt

Der Nürnberger Pflegepreis

Um innovative Modelle und Ansätze in der Pflege anzuregen und bekannter zu machen, herausragende Leistungen in der Pflege zu würdigen und um in der Öffentlichkeit das Bild der Pflege zu verbessern, verleiht die Stadt Nürnberg 2019 zum ersten Mal den Nürnberger Pflegepreis. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 EUR dotiert.

Seniorin macht Übung mit Elastikband

Bild vergrößern

Senior Frau in der Physiotherapie macht Übung mit Elastikband mit Hilfe von Trainerin

Ziel des Preises

Ziel des Preises ist die Auszeichnung herausragender Projekte und Leistungen in der Pflege. Gewürdigt werden die Entwicklung, Einführung und Umsetzung innovativer praktischer Konzepte, die Vorbildcharakter besitzen und andere zur Nachahmung ermuntern sollen. Außerdem soll damit die Qualitätsentwicklung in Institutionen der Nürnberger Pflege einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Feierliche Verleihung am 05. November 2019

Eine unabhängige Fachjury hat die zahlreichen Einreichungen bewertet und über die Preisträger entscheiden.

Die feierliche Preisverleihung findet am Dienstag, 5. November 2019 ab 17 Uhr unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly im Saal des Heilig-Geist-Hauses (Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg) statt.

Grußworte: Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg

Einführungsvortrag: Prof. Dr. Frieder Lang, Leiter des Instituts für Psychogerontologie an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Musikalische Umrahmung: David Soyza Trio.

Falls Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte bis spätestens 29. Oktober an.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/seniorenamt/pqo_pflegepreis.html>