Kontakt

Ursachen für Schäden

Buchpaten Schaeden 3 Klein

Die natürliche Alterung von organischen Materialien wie Pergament, Papier, Leder und Holz führt zu Abbauprozessen, die durch die Verwendung von säurehaltigen, minderwertigen Materialien oder durch industrielle Herstellungsprozesse beschleunigt werden. Beispielhaft können hier Tintenfraß oder der Zerfall von holzschliffhaltigem Papier des 19. und 20. Jahrhunderts genannt werden. Diese Alterungsprozesse können nicht verhindert, jedoch durch eine sachgemäße Lagerung oder geeignete konservatorische Maßnahmen deutlich verlangsamt werden.

Buchpaten Schaeden 2 Klein

Andere Schäden entstehen durch langjährige und intensive Benutzung, im Extremfall auch durch unsachgemäße Handhabung. Lagerungen unter ungeeigneten Bedingungen (zum Beispiel Kriegsauslagerungen in feuchten Räumen) können Schimmel oder Insektenbefall nach sich ziehen.

Hs Buchpaten Detail 3 Klein

Als neue Gefährdung sind die Einwirkungen von schädlichen Umwelteinflüssen in Form von Abgasen oder Industriestäuben zu nennen. In diesen Fällen bestehen Möglichkeiten, Schäden am Bibliotheksgut zu vermeiden, etwa durch Schaffung angemessener Lagerbedingungen hinsichtlich Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Lichteinwirkung und Luftreinheit. Ebenso wichtig ist die Schulung in der richtigen Handhabung von Handschriften und Alten Drucken.

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/ursachen.html>