Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Informationen für die Fachplanung


Beispiele für einen Entwässerungsplan

Der Neubau von Grundstücksentwässerungsanlagen sowie die Änderung bestehender Anlagen sind genehmigungspflichtig. Die Anlagen müssen in aussagekräftigen Plänen dargestellt werden. Beispiele, wie ein Entwässerungsplan aussehen sollte, finden Sie hier:


Regelzeichnungen: Anschlüsse an den öffentlichen Kanal

Beim Anschluss von Grundstücksentwässerungsleitungen an den öffentlichen Kanal ist auf eine qualitätsvolle und dauerhafte Lösung zu achten. Hier finden Sie Regelzeichnungen für Anschlüsse an verschiedene Bauweisen des öffentlichen Kanals.


Weitere Regelzeichnungen

Bei der Verlegung von Entwässerungsleitungen auf dem Grundstück müssen oft größere Höhenunterschiede überbrückt werden. Die Regelzeichnung "Außen liegender Untersturz" zeigt die bautechnische Ausführung mit einem Revisionsschacht auf.


Merkblätter und Checklisten

Hier finden Sie Berechnungsbeispiele und Hinweise für die Planung einer Grundstücksentwässerungsanlage.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/sun/grundstuecksentwaesserung_fachplaner.html>