Kontakt

Café Platzhaus

Ein Projekt des Vereins zur Förderung neuer Nachbarschaft

Die „Bürgergemeinschaft zur Förderung neuer Nachbarschaft in der Nordstadt“ bemüht sich darum, einen Bürgertreff im Quartier "Gärten hinter der Veste" zu installieren.
Zu diesem Zweck wird im Moment die Gemeinnützigkeit eines Vereins angestrebt.
Die nächsten Strategien sind Crowdfunding und Zusammenarbeit mit der Kommune.

Eine Liegenschaft der Stadt Nürnberg, das ehemalige Trafohäuschen auf dem
Kobergerplatz (im Besitz des Marktamtes), soll umgewidmet werden. Daraus soll ein Kiosk bzw ein Café entstehen.

Als Folge dieser Örtlichkeit sind gemeinwesenorientierte Aktivitäten geplant:

  • eine Infobörse
  • ein Diskussionsforum für die Bedürfnisse der Bürger
  • nachbarschaftliche Hilfestellung
  • Kontakt- und Austauschmöglichkeit
  • ein Sprachrohr für die Interessen der Anwohner
  • eine kulturelle Plattform
  • Beteiligungsmöglichkeit der Bewohner an der Gestaltung und Verbesserung ihres Quartiers

Die Bürgergemeinschaft will die Nachbarn im Quartier auf dieses Projekt aufmerksam machen durch:

  • Aktionen und Events auf dem Platz
  • Ereignisveranstaltungen
  • Unterschriftenlisten
  • Handzettel
  • Presseartikel
  • Internetpräsenz

Gisela Buschheuer

<<>>
<http://www.cafe-platzhaus.de>
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/cafe_platzhaus.html>