Kontakt

Projektgruppe: PAT - Mit Eltern lernen

PAT - Mit Eltern lernen

PAT ist ein internationales Programm zur Schulung von Eltern und Unterstützung von Familien. Es begleitet und unterstützt die Familien des Kindes von der Schwangerschaft bis zum Kindergartenalter.

Zielgruppe sind Familien, deren Kind unter drei Jahren ist oder die ein Kind erwarten. Mütter und Väter lernen, dass sie Einfluss auf die Zukunft ihres Kindes nehmen können, indem sie ihm bestimmte Förder- und Entwicklungsmöglichkeiten anbieten.

Bausteine des Programms:

  • Hausbesuche - Elterntrainerinnen vermitteln Wissen über kindliche Entwicklung und Erziehungsthemen und geben praktische Tipps
  • Gruppentreffen - Erkenntnisse gewinnen, Erfahrungen austauschen und über gemeinsame Sorgen und Erfolgserlebnisse sprechen
  • Screening - zur allgemeinen Entwicklung, zur Sprachentwicklung, zum Hören und Sehen
  • Aufbau sozialer Netzwerke - Informationen über Dienstleistungen und Angebote im Stadtteil.

"PAT - mit Eltern lernen" ist ein Modul des Projektes "Spielend lernen in Familie und Stadtteil" der Stadt Nürnberg und kann in deutsch, türkisch, russisch, französisch, englisch, kurdisch, arabisch und lingala durchgeführt werden. Das Projekt "Spielend lernen" wurde im Rahmen des Nürnberger Integrationsprogramms entwickelt. Es wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert.

Schritte:

  • Aufbau von Netzwerken in den jeweiligen Stadtteilen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sponsorensuche zur finanziellen Absicherung des Projekts

Kontakt:

Hilde Nägele

Telefon: 0911 / 929 969 915

<<>>
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/nachhaltigkeit_pat.html>