Kontakt

Der mobile Stadtgarten im Nürnberger Westen

Stadtgarten

Der stadtgarten ist ein gemeinschaftlicher Garten auf dem ehemaligen Quelle-Gelände und lädt alle zum Gärtnern und Mitgestalten ein. Entwickelt wurde die Idee von einigen BLUEPINGU-Aktivisten im Winter 2011/2012. Durch die tatkräftige und finanzielle Unterstützung von vielen Kooperationspartnern, Förderern und begeisterter Menschen, konnten wir unseren Garten bereits im Frühjahr 2012 eröffnen. Seitdem gärtnern wir an 3 Tagen in der Woche gemeinsam und führen auch Gartentage mit Kindern durch (nach Absprache) oder stellen den Garten für Aktionen zur Verfügung. Seit April 2013 haben wir sogar ein eigenes Bienenvolk. Der stadtgarten befindet sich nach seinem Umzug Ende 2014 in der Wandererstraße 44 in Nürnberg Eberhardshof gleich neben dem Quelle Gebäude. Er ist ein Ort des gemeinschaftlichen Gärtnerns aber auch des Austausches und Lernens. Dabei verwirklichen wir einen rein ökologischen Gartenbau.

Unsere Motive

Die Motive der Einzelnen sind vielfältig. Uns verbindet aber der Wunsch, das Bewusstsein für die Natur bei der Stadtbevölkerung wieder fester zu verankern und, vor allen Dingen Kindern, zu zeigen, dass das Gemüse eben nicht aus dem Supermarktregal wächst. Es geht uns darum, der Natur wieder mit mehr Wertschätzung und Respekt entgegenzutreten, sie auf nachhaltige Weise zu nutzen und von ihr zu lernen. Gleichzeitig möchten wir durch dieses Projekt einen weiteren Beitrag für die Gemeinschaft leisten und einen Ort der Begegnung und des Austauschs, aber auch der Entspannung und des Rückzugs aus dem hektischen Stadtleben, schaffen.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/stadtgarten.html>