Kontakt

Projektgruppe: Ohne Gentechnik

Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung lehnt die Agrogentechnik ab. Die Verbraucher wünschen Aufklärung, Landwirte und Lebensmittelerzeuger, die gentechnikfrei produzieren wollen, wünschen sich Unterstützung durch ein Bündnis.

Wir bieten eine Plattform für Menschen, die sich mit dem Thema Gentechnik kritisch auseinandersetzen wollen, weil

  • die Gefahren für Natur, Umwelt und Gesundheit nicht abschätzbar sind.
  • die Gentechnik in der Landwirtschaft Abhängigkeit durch das Lizenzgeschäft schafft.
  • Koexistenz nicht möglich ist, da Schäden durch Auskreuzung nicht mehr umkehrbar sind.

Unser Schwerpunkt:
Keine Gentechnik in der Landwirtschaft, in der Lebensmittelherstellung und beim Einkauf

Ziele:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung der Verbraucher
  • Einflussnahme auf regionale Hersteller von Lebensmitteln
  • Einflussnahme auf die Politik
  • Die Vernetzung mit anderen gentechnikfreien Regionen in Bayern und ganz Deutschland fördern

Kontakt:

Iris Torres-Berger

Telefon: 0911 / 89 37 40 98

<<>>
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/umweltbildung_ohne_gentechnik.html>