Kontakt

Projektgruppe: Die Stadt und ihre Bäche

Renaturierter Bachabschnitt

Ausgehend von der ökologischen Zustandserfassung der Gewässer 3. Ordnung in Nürnberg, die der Bund Naturschutz 1999 vorlegte, formierte sich die Projektgruppe "Die Stadt und ihre Bäche".

Ziel der Gruppe ist es, den Anteil der ökologisch beeinträchtigten und naturfernen Bäche und Gräben zu verringern. Der Anteil dieser ökologisch entwerteten Gewässer an Nürnbergs kleinen Fließgewässern liegt derzeit bei etwa 66 Prozent.

Bisher konnte die Projektgruppe schon ca. 1,5 km renaturieren, indem sie z.B. Betonverbauungen entfernte und gerade Kanäle wieder in geschwungene Bäche verwandelte. Dies wiederum bedeutet neuen Lebensraum für Insekten, Amphibien und Pflanzen.

Die Projektgruppe "Die Stadt und ihre Bäche", sucht zur Renaturierung geeignete Bachabschnitte, entwickelt Modellprojekte für die Gewässersanierung, akquiriert Fördermittel zur Gewässerumgestaltung und wirbt um die Mitarbeit sowie die ideelle Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger.

Kopntakt:

Oliver Schneider

Telefon: 0911 / 39 44 09 05

Dr. Gerhard Brunner

Telefon: 09122 / 859 88

<ger.brunner@t-online.de>
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/agenda21/stadtplanung_stadt_baeche.html>