Kontakt

Förderangebote der BBS

Ergänzungsunterricht:

Er soll in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Mathematik den Schülerinnen und Schülern helfen, ihren Leistungsstand zu halten oder zu verbessern. Die Fachlehrerinnen und -lehrer schlagen den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme vor. Selbstverständlich darf sich auch jede andere Schülerin und jeder andere Schüler für den Ergänzungsunterricht anmelden. Der Ergänzungsunterricht ist auf den Pflichtunterricht bezogen und wird deshalb in der Regel von der gleichen Lehrkraft erteilt, die im Pflichtunterricht eingesetzt ist.

Hausaufgabenbetreuung:

Schülerinnen und Schüler können Montag bis Donnerstag von 13.15 Uhr bis 15.45 Uhr ihre Hausaufgaben im Hausaufgabenunterricht anfertigen und dabei die Hilfe der anwesenden Lehrkräfte in Anspruch nehmen. Dazu ist keine Anmeldung notwendig, es wird nur die Anwesenheit festgestellt.

Für die 5. und 6. Klassen gibt es einen gesonderten Hausaufgabenunterricht, der bis zu drei Mal wöchentlich im Stundenplan verankert ist und von Kernfachlehrern betreut wird. Er findet in kleinen Gruppen mit maximal 15 Kindern statt. Eltern können ihre Kinder dafür fest anmelden.

Mehr Schulerfolg an Realschule und Gymnasium „MSRG“:

Das Maßnahmenpaket (Individuelle Förderung, Lernberatung, Leseförderung, ...) soll an den städtischen Realschulen und Gymnasien den Übergang von der Grundschule zu den weiterführenden Schulen erleichtern und dazu beitragen, dass Schülerinnen und Schüler in den höheren Jahrgängen nicht wiederholen müssen.

Schüler helfen Schülern:

An unserer Schule geben geeignete Schüler/innen ab der 8. Klasse des Gymnasiums Nachhilfe in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Englisch, Latein, Französisch und Italienisch.

Die Nachhilfe wird nur für das Gymnasium angeboten.

Die Kosten betragen 7 € für 45 Min. Der Unterricht findet in der Regel in der Schule statt. Formulare für Schüler sind im Download-Bereich zu finden.
Wer gerne Nachhilfe geben möchte, lässt sich bitte mit dem Formular für Lehrer beim jeweiligen Fachlehrer bestätigen, dass er / sie dafür geeignet ist.
Die ausgefüllten Formulare müssen im Sekretariat des Gymnasiums abgegeben werden.

Koordination von "Schüler helfen Schülern"


Ulrike Wiesner

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/foedern.html>