Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Die BBS ist seit 1997 UNESCO-Projektschule

Logo UNESCO-Projektschule

Die Bertolt-Brecht-Schule als UNESCO-Projekt-Schule

Die besonderen

  • sozialen,
  • umweltpädagogischen und
  • kulturellen Aktivitäten

der Bertolt-Brecht-Schule weist sie seit 1997 als UNESCO-Projekt-Schule mit dem Status „anerkannt“ aus.

Dabei sind die folgenden Ziele der UNESCO-Projekt-Schulen einzelnen Jahrgangsstufen zugeordnet um eine intensive Bearbeitung aller Themen über die Schulzeit eines jeden Mitglieds unserer Schulgemeinschaft zu gewährleisten.

2019-UNESCO-Tempel

Bild vergrößern

Im täglichen Fachunterricht, in fächerübergreifenden Projekten oder im Rahmen der Neigungskurse bemühen sich Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler die UNESCO-Ideen praktisch umzusetzen:

  • Thementage über das ganze Schuljahr verteilt,
  • UNESCO-Projekttage zusammen mit dem Sommerfest
  • Aktionen für die Menschenrechte,
  • ökologische und soziale Projekte,
  • Schulkultur mit Kunstausstellungen, Schülertheater und Popmusik,
  • multikulturelle Feste und ökumenische Gottesdienste,
  • Schüleraustausche und Studienreisen zum Beispiel nach London, Nizza, Paris, Prag, Rom, Padova und in den Senegal
  • Zusammenarbeit mit UNESCO-Projekt-Schulen in der ganzen Welt.

Das Netzwerk der UNESCO-Projekt-Schulen in Deutschland

In mehr als 100 Städten verteilt über die gesamte Bundesrepublik und auch im Ausland findet man sie: die etwa 200 UNESCO-Projekt-Schulen zwischen Flensburg und Überlingen am Bodensee, zwischen Heinsberg und Frankfurt an der Oder, davon sind 155 anerkannte und 45 mitarbeitende up-schulen. Weltweit sind es etwa 8.800 Schulen, die im ASP-net (Associated Schools Projekt) in fast allen 191 Mitgliedstaaten der UNESCO mitarbeiten. Sie sind ganz "normale" Schulen mit einem kleinen, aber feinen Unterschied: Auf dem Stundenplan stehen die Einhaltung der Menschenrechte, kulturelle und Umweltbildung und der gerechte Ausgleich zwischen Arm und Reich. Ob Grund- oder berufsbildende Schule, Gymnasium oder progressiver Schulversuch, staatliche Regelschule oder Privatschule - jeder Schultyp des deutschen Bildungssystems ist als UNESCO-Projekt-Schule vertreten. Die Aktionen, Projekte und Ideen sind bunt und vielfältig.

2019-UNESCO-Jahresplan

Bild vergrößern

2019: UNESCO-Jahresplan

UNESCO-Schulkoordinatoren Stephanie Schielein und Michael Hertel

Telefon 09 11 / 231 17 - 216

Telefax 09 11 / 2 31 17 - 220

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/unesco.html>