Kontakt

Willkommen beim RadioBBS!

Wir über uns

RadioBBS – Schulnachrichten von Schülern für Schüler
von HEIKO BRANDT & FLORIAN PÖTZSCH

Seit dem Schuljahr 2005/2006 hat die Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg einen eigenen Radiosender.
Möglich wurde dies im Rahmen des damals neuartigen Wahlunterrichts „Radio“, der an bayerischen Schulen davor nur sehr selten angeboten wurde. Entsprechend groß war auch das Interesse der Schülerinnen und Schüler daran teilzunehmen, wenngleich sich die Jugendlichen am Anfang nur wenig darunter vorstellen konnten.

Seriöse Informationen statt Klamauk

Denn - wie von vielen Seiten zunächst angenommen - waren wir nicht angetreten, kostbare Unterrichtszeit durch schnödes Abspielen von Musik zu "stehlen"! Nein, unsere Absicht war es vielmehr möglichst zeitnah und aktuell über sportliche Erfolge unserer Schüler, neue Klassen-Projekte, Wettbewerbe, Konzerte, Ausstellungen usw. zu berichten. Nachrichten rund um das Schulhaus eben - und diese in einer qualitativ hochwertigen und journalistisch anspruchsvollen Form.

Regelmäßige Sendungen während des Unterrichts

„Eure Sendungen können sich ja wirklich hören lassen!“, bestätigten uns schon nach kurzer Zeit viele Schülerinnen und Schüler und deren Lehrekräfte, die sich bereits ein akustisches Bild von unseren „NewsShows“ machen konnten. Zu Anfang gingen wir nämlich alle 15 Tage zu Beginn einer vorab festgelegten Unterrichtsstunde für knapp zehn Minuten „on air“. Durch ein aufwendig gestaltetes Sendungsformat, das dem Stil klassischer Radionachrichten sehr ähnelt, informierten wir somit regelmäßig aus der Real- und Mittelschule sowie aus dem Gymnasium. Überraschende Durchsagen von Seiten der Schulleitung wurden dadurch auf das Nötigste reduziert.

Inzwischen haben wir unsere Sendungen inhaltlich erweitert und dafür die Anzahl reduziert. Wir senden sechs Mal im Schuljahr vor Beginn der Pause an unterschiedlichen Wochentagen.

Insgesamt wurden seit 2005/2006 somit schon weit über hundert Sendungen von unseren Nachwuchs-Redakteuren produziert.

Redaktionsalltag

Die Schüler-Reporter recherchieren selbstständig Themen, interviewen Gesprächspartner mit digitalen Aufnahmegeräten und schneiden und überarbeiten schließlich das Tonmaterial am Computer.

Kooperationen, Wettbewerbe & Praktikumsplätze

Wer unsere bislang ausgestrahlten RadioBBS Nachrichtensendungen einmal hören möchte, kann dies direkt auf der Homepage der Schule tun. Übrigens wurden durch diesen Service auch die „Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)“ und der „Bayerische Rundfunk“ auf uns aufmerksam. Beide Einrichtungen arbeiten mittlerweile eng mit uns zusammen.
Hier nehmen wir regelmäßig an verschiedenen Schülerradio-Wettbewerben teilnehmen und haben schon zahlreiche Preise gewonnen.
Schließlich versuchen wir unseren talentierten Nachwuchsjournalisten mittels Praktika bei diversen Radiostationen Einblicke ins Berufsleben zu gewähren.

Tolle Unterstützung von vielen Seiten

Nachdem die drei damaligen Direktoren Matthias Wachsmann (Gymnasium), Rainer Kuch (Realschule) und Herbert Dröse (Hauptschule) „grünes Licht“ für unser Vorhaben gegeben hatten, mussten nur noch die notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen werden.

Möglich wurde das „Projekt Schulradio“ letztendlich auf Grund einer großzügigen finanziellen Unterstützung von Seiten der Schule, des Elternbeirates und des Fördervereins der BBS. Zur sinnvollen Audio-Bearbeitung konnten so beispielsweise mehrere neue Aufnahmegeräte und PCs mit leistungsfähigen Soundkarten, Prozessoren und Speicherchips angeschafft werden. Herzlichen Dank an alle Unterstützer!

RadioBBS in der Oberstufe des Gymnasiums

Mittlerweile sind die Sendungen von RadioBBS ein fester Bestandteil des Schulalltages geworden und wir wachsen weiter! Neben dem „Wahlunterricht Radio“ (für alle Schülerinnen und Schüler der BBS) gibt es inzwischen in der Oberstufe des Gymnasiums ein „Profilfach Radio“! Außerdem fand schon mehrfach ein P-Seminar mit Begleitung von RadioBBS statt.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/radiobbs.html>