Kontakt

Das Profilfach Pädagogik/Psychologie an der Fachoberschule

"Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil." (Albert Einstein 1879-1955)

Im Fach Pädagogik / Psychologie werden – wie der Name schon vermuten lässt – sowohl psychologische als pädagogische Inhalte vermittelt, wobei eine strikte Trennung der beiden Disziplinen nicht möglich ist.
Innerhalb der Psychologie gehen wir den Erscheinungsformen und Ursachen menschlichen Erlebens und Verhaltens nach. Warum verhalten sich Menschen so, wie sie es tun und wie können ihre innerpsychischen Vorgänge erklärt werden? Dazu wird zunächst geklärt, was die wissenschaftliche Psychologie von der Alltagstheorie unterscheidet. Im Anschluss lernen wir allgemeine Grundlagen wie Wahrnehmung, Emotion und Motivation kennen und verschiedene Theorien, etwa verschiedene Lerntheorien, verschiedene Persönlichkeitstheorien, die Psychoanalyse und Kenntnisse zur Kommunikation.
In der 13. Jahrgangsstufe werden die Kenntnisse erweitert und in verschiedenen Bereichen (z.B. psychische Störungen, verschiedene Organisationen) angewendet.

Innerhalb der Pädagogik setzen wir uns mit dem praktischen Erziehungsgeschehen als auch seiner wissenschaftlichen Reflexion auseinander. Wichtige Inhalte sind hier z.B. die Entwicklung angemessener Erziehungs- und Bildungsziele, sozialpädagogische Handlungs-felder und in der 13. Jahrgangsstufe Vorgehensweisen in der Heil- und Sonderpädagogik.

Das Fach Pädagogik / Psychologie vermittelt nicht nur grundlegende Fachkenntnisse, sondern bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich selber besser zu verstehen und die eigenen personalen und sozialen Kompetenzen weiter zu entwickeln sich selbst und die Mitmenschen besser kennen und verstehen zu lernen. Von daher werden die Unterrichtsinhalte immer in Bezug auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung reflektiert. Eigene Erfahrungen und die Erfahrungen aus der fachpraktischen Ausbildung fließen stets in den Unterricht ein und helfen, die theoretischen Inhalte zu verstehen.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufliche_oberschule/paedagogikpsychologie.html>