Kontakt

Physik an der Fachoberschule

"Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden." (Galileo Galilei)

Das Fach Physik wird in den Ausbildungsrichtungen Technik als 1. Profilfach und in Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie (ABU) als 3. Profilfach unterrichtet.

Die Physik dient als Grundlage vieler technischer Entwicklungen, die unser tägliches Leben prägen. Um diese zu verstehen ist eine naturwissenschaftliche Grundbildung erforderlich. Schülerinnen und Schüler setzen sich im Fach Physik mit Alltagsphänomenen auseinander und lernen diese zu verstehen.
Die Schülerinnen und Schüler erwerben an der Beruflichen Oberschule, aufbauend auf den mitgebrachten Kompetenzen, vertiefte Fähigkeiten im Umgang mit den Naturgesetzen. Dabei ist die Mathematik ein wichtiges Werkzeug der Physik (Galileo Galilei: „Mathematik ist das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.“).
Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung Technik erwerben insbesondere Kenntnisse aus den Bereichen Mechanik, E-Feld, Magnetfeld, Gravitation, Wellen und Kernphysik.
Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsrichtung ABU erwerben u.a. Kenntnisse aus den Bereichen Mechanik und Wärmelehre.
Die im Fach Physik erworbenen Kenntnisse tragen zu einem erfolgreichen Eintritt der Schülerinnen und Schüler in ein Studium, insbesondere im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich, oder in die Berufs- und Arbeitswelt, bei.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufliche_oberschule/physik.html>