Kontakt

Bauzeichner

Lernfeld 12- Planen einer Halle- Kompetenzorientierte Umsetzung im 3. Ausbildungsjahr

Im Lernfeld 12 planen die Schülerinnen und Schüler eine Halle in Skelettbauweise. Im Team entwerfen und zeichnen die Auszubildenden ein Gebäude, hier das Projekt "Saftladen", und fertigen als Handlungsprodukte nicht nur die entsprechenden Zeichnungen sondern bauen auch zur Visualisierung ihres Entwurfs ein Modell.

Modell BBZ 3
BBZ Modell 2
BBZ LF 12 Modell

Bauzeichner CAD

Webseitenbasierte Unterrichtsplattform für Bauzeichner

In den letzten Schuljahren wurden kontinuierlich Inhalte für den CAD-Unterricht entwickelt. Die Website b11bauzeichner wurde in diesem Schuljahr zum ersten Mal eingesetzt.

Dadurch ist es den SchülerInnen möglich, jederzeit Inhalte zum Unterricht abzurufen und zu bearbeiten.

Neben dem Einsatz in der dualen Ausbildung konnten auch mehrere Projekte an der Rudolf Diesel Technikerschule Nürnberg bearbeitet werden.



Bauzeichnungen

Bauzeichner und Bauzeichnerinnen führen zeichnerische, rechnerische und organisatorische Tätigkeiten in Absprache mit Architekten, Ingenieuren, Tragwerksplanern sowie den Kunden aus. Aufgabe ist, die in der Zusammenarbeit gewonnenen Ergebnisse in eine bautechnische Zeichnung umzusetzen. Hierzu bedienen sich Bauzeichner und Bauzeichnerinnen modernster CAD Softwarelösungen.

Schüler arbeiten am Computer

In der Berufsschule wird neben den allgemeinbildenden Fächern Religion/Ethik, Deutsch, Sozialkunde und Sport auch das Fach Technisches Englisch unterrichtet. Der Unterricht im Fach Englisch findet in leistungsdifferenzierten Gruppen statt. Im Englischunterricht versuchen wir immer, einen möglichst engen Bezug zu den fachlichen Inhalten des Unterrichts herzustellen.

Der fachliche Unterricht wird nach der Lehrplanrichtlinie für die Fachklassen Bauzeichner/Bauzeichnerin des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus in Lernfeldern erteilt.

Übersicht über die Lernfelder Jahrgangsstufe 10

  • Planungsgrundlagen: Lernfeld 1- Mitwirken bei der Bauplanung
  • Planungsgrundlagen: Lernfeld 2- Aufnehmen eines Bauwerkes
  • Erschließen und Gründen: Lernfeld 3- Erschließen eines Baugrundstückes
  • Erschließen und Gründen: Lernfeld 4- Planen einer Gründung
  • Massivbau: Lernfeld 5- Planen eines Kellergeschosses
  • Massivbau: Lernfeld 6- Konstruieren eines Stahlbetonbalkens

Übersicht über die Lernfelder Jahrgangsstufe 11

  • Treppenkonstruktionen: Lernfeld 7: Konstruieren von Treppen
  • Deckenkonstruktionen: Lernfeld 8- Planen einer Geschossdecke
  • Dachtragwerke: Lernfeld 9- Entwerfen eines Dachtragwerkes

Übersicht über die Lernfelder Jahrgangsstufe 12

Schwerpunkt Architektur (in Nürnberg an B11)

  • Bauantrag: Lernfeld 10- Erstellen eines Bauantrages
  • Bauantrag: Lernfeld 12- Planen einer Halle
  • Wandkonstruktionen und Innenausbau: 14 Ausbauen eines Geschosses
  • Wandkonstruktionen und Innenausbau Lernfeld 14- Ausbauen eines Geschosses
  • Dachaufbau: Lernfeld 13- Konstruieren eines Dachaufbaues

Schwerpunkt Ingenieurbau (in Immenstadt- nicht an B11)

  • Stahlbetonbau: Lernfeld 10- Sichern eines Bauwerkes
  • Stahlbetonbau: Lernfeld 11- Entwickeln einer Außenwand
  • Dachkonstruktionen: Lernfeld 13- Konstruieren eines Daches
  • Skelettbau: Lernfeld 12- Planen einer Halle
  • Skelettbau: Lernfeld 14- Planen eines Stahlbetonbauwerkes

Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau (in Ansbach -nicht an B11)

  • Straßenbau: Lernfeld 10- Ausarbeiten eines Straßenentwurfes
  • Straßenbau: Lernfeld 11- Konstruieren eines Straßenoberbaues
  • Wasserver- und entsorgung: Lernfeld 12- Planen einer Wasserversorgung
  • Wasserver- und entsorgung: Lernfeld 13- Planen einer Wasserentsorgung
  • Landschaftsbau: Lernfeld 14- Planen einer Außenanlage

Informationen über die Fächer und Lernfelder dieser Schwerpunkte sind unter www.isb.bayern.de (siehe Link: "Lehrplanrichtlinie" unten) zu erhalten. In der Lehrplanrichtlinie finden sich zudem die Stundentafeln, Zielformulierungen und Inhalte der Fachklassen Bauzeichner/Bauzeichnerin.

Prüfungen während der Ausbildung

Die Verordnung über die Berufsausbildung zum Bauzeichner/zur Bauzeichnerin schreibt eine Zwischenprüfung und eine Abschlussprüfung vor.

Zwischenprüfung

In der Zwischenprüfung soll aufgezeigt werden, dass technologische, mathematische und zeichnerische Inhalte beherrscht werden. Dabei soll der Auszubildende Maßnahmen zur Arbeitsorganisation, zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz bei der Arbeit sowie zum Umweltschutz berücksichtigen.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung erstreckt sich auf die in der Anlage aufgeführten Fertigkeiten und Kenntnisse sowie auf den im Berufsschulunterricht vermittelten Lehrstoff, soweit er für die Berufsausbildung wesentlich ist.

Mehr Informationen zur Zwischen- und Abschlussprüfung, z.B. den zeitlichen Höchstwerten sowie der Gewichtung der einzelnen Prüfungsteile, unter:

Ansprechpartner:

Herr Oliver Barthelmes

Telefon: 0911 / 231 -88 55 oder 56


Herr Klaus Thörner

Telefon: 0911 / 231 -88 55 oder 56


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_11/bauzeichner.html>