Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Integrationsratswahl am 09.10.2022

Wichtige Fragen zur Wahl? Rufen Sie an!

Sie haben wichtige und dringende Fragen zur Integrationsratswahl? Kein Problem: Rufen Sie uns an!

Geschäftsstelle des Integrationsrates: 0911-231-3185
Wahlamt der Stadt Nürnberg: 0911-231-3350

Beide Nummern sind auch am Wahltag, also Sonntag, den 09.10.2022, während der Öffnungszeiten der Wahllokale (8:00 Uhr bis 18:00 Uhr) erreichbar.

Mehr Informationen auf den Seiten des Wahlamtes

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen vor allem Informationen zu den Kandidierenden und zum grundlegenden Ablauf der Wahl an.

Bei speziellen Fragen hilft Ihnen dagegen das Wahlamt der Stadt Nürnberg weiter. Wenn Sie sich zum Beispiel noch ins Wählerverzeichnis eintragen lassen wollen oder überhaupt nicht wissen, in welches Wahllokal Sie am 09.10. gehen müssen, kann Ihnen dabei das Wahlamt helfen.

Falls Sie hier nicht die Informationen finden, nach denen Sie suchen, werfen Sie bitte auch noch einen Blick auf die Spezialseite des Wahlamtes zur Integrationsratswahl 2022.


Welche Kandidatinnen und Kandidaten treten an?

Insgesamt bewerben sich 78 Personen für den neuen Integrationsrat. Wer diese Menschen sind, können Sie in dem unten verlinkten Dokument "Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge" nachlesen. Außerdem gibt es eine Fotobroschüre, in der alle Kandidierenden abgebildet sind. Diese ist ebenfalls hier verlinkt und als PDF-Dokument herunterladbar.


Wo kann ich mehr über die Kandidierenden erfahren?

Hier können Sie kurze Steckbriefe zu den Kandidatinnen und Kandidaten herunterladen und sich über ihre persönlichen Eckdaten und ihre wichtigsten Ziele informieren. Die Steckbriefe sind nach Wahlvorschlägen und nach den Nummern geordnet, welche die Kandidierenden auch auf dem Stimmzettel haben.

1. Bunte We Integrate Liste

Aktiv-Mutig-Grün

Die Hay(m)at-Liste

Die Linke. International

DIL Demokratische Internationale Liste

Internationale Union Nürnberg

SPD International

Türk Nürnberg

Weitere Kandidierende


Gibt es Videos mit den wichtigsten Informationen?

Für die Wahl 2022 haben wir Videos produzieren lassen, in denen die Aufgaben und die Wahl des Integrationsrates anschaulich erklärt werden. Diese können auf unserem YouTube-Profil angesehen werden.

Im ersten Video, "Der Nürnberger Integrationsrat", erfährt man etwas darüber, was der Integrationsrat überhaupt ist und was er tut (erster Link).

Im zweiten Video, "Die Wahl des Nürnberger Integrationsrates", wird erklärt, wer wählen darf, wer als Kandidatin oder Kandidat antreten kann, und wie die Wahl überhaupt funktioniert.

Unbedingt anschauen, es lohnt sich! Beide Videos sind auf Deutsch (mit Untertiteln).


Gibt es diese Videos auch in anderen Sprachen? / Are these videos also available in other languages?

Ja, die gibt es! / Yes, they are indeed!

Beide Videos können wir vollständig synchronisiert und untertitelt auch auf Englisch anbieten.

We can offer you fully dubbed and subtitled versions of both videos: The first one, "The Integration Council of Nuremberg", gives you general information about the role, the competences and the composition of the council, while the second one, "The 2022 Election of the Nuremberg Integration Council", contains more specific information on how the election works.

Außerdem gibt es untertitelte oder synchonisierte Versionen des Videos zum Ablauf der Wahl auch in folgenden Sprachen: Amharisch, Arabisch, Französisch, Russisch, Türkisch und Ukrainisch.

Furthermore, there are subtitled or dubbed versions of the video describing the 2022 elections available in the following languages: Amharic, Arabic, French, Russian, Turkish and Ukrainian.


Wann und wo kann man wählen?

Der Wahltermin für den Integrationsrat ist Sonntag, der 9. Oktober 2022. Wer wahlberechtigt und im Wählerverzeichnis eingetragen ist, kann an diesem Tag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr seine Stimme abgeben.

Wer in der Woche nach dem 18.09.2022 keine Wahlbenachrichtigung per Post erhält, aber glaubt, dass er wahlberechtigt ist, kann sich noch nachträglich bis zum 07.10.2022 um 13 Uhr in das Wählerverzeichnis eintragen lassen.

Wie das geht, wird auf den Seiten des Wahlamtes erklärt:

Achtung!

Die Stimmabgabe am 09.10.2022 ist nur in dem Wahllokal möglich, das in der schriftlichen Wahlbenachrichtigung genannt ist, die das Wahlamt der Stadt Nürnberg allen Wahlberechtigten versendet!

Wer am 09.10.2022 verhindert und ist vorzeitig seine Stimme abgeben möchte, kann dies auch vom 04.10.2022 bis zum 07.10.2022 im Rathaus, Hauptmarkt 18, 1. OG, Zimmer 105 (barrierefrei mit Aufzug erreichbar) tun.

Eine Briefwahl findet nicht statt.

Die Öffnungszeiten des Wahllokals für die vorzeitige Stimmabgabe sind auf den Seiten des Wahlamtes einsehbar:


Was mache ich, wenn ich meine Wahlbenachrichtigung nicht finde?

Wer seine Wahlbenachrichtigung verliert bzw. nicht mehr findet, kann trotzdem wählen gehen. Das Vorzeigen eines Personalausweises oder eines Reisepasses im Wahllokal genügt. Wer nicht mehr weiß, in welches Wahllokal er gehen muss, kann beim Wahlamt anrufen und nachfragen (0911-231-3350).

Geschäftsstelle des Integrationsrates

BgA/3

Hans-Sachs-Platz 2

3. OG, Zi. 312

90403 Nürnberg

Telefon 09 11 / 2 31- 3185

Telefax 09 11 / 2 31- 8516

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Mo.-Do.: 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr.: 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Weitere aktuelle Wahlinfos auf unseren Social-Media-Auftritten

Das Wichtigste auf einen Blick

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/integrationsrat/irwahl2022.html>