Kontakt

Programm "Ausbildung direkt"


Praxistag mit dem ALF am Montag, 24.10.2016

Für die Schüler/-innen der Altenfurter Mittelschule

Einen Betrieb von "innen" gesehen zu haben, ist nicht selbstverständlich! Diesen Einblick in die Betriebe ermöglicht das ALF am Praxistag. An diesem Vormittag besuchen Gruppen von Schülerinnen und Schülern der Altenfurter Mittelschule Betriebe vor Ort, um sich über (Ausbildungs-)Berufe zu informieren. Sie werden von den pädagogischen Fachkräften des ALF begleitet und haben einen Fragenkatalog im Gepäck. Die Ausbilder der Betriebe zeigen anhand von praktischen Übungen das für diesen Beruf erforderliche Können. Denn bekanntlich erleichtern praktische Erfahrungen die berufliche Orientierung enorm. Deshalb ein herzliches Dankeschön an die Betriebe!


Was ist "Ausbildung direkt!"

"Ausbildung direkt!" ist ein Programm zur Unterstützung von Nürnberger Schülerinnen und Schülern aus Mittel- und Realschulen in den Stadtteilen Altenfurt, Langwasser und Gostenhof bei der beruflichen Orientierung und beim Bewerben sowie beim Erreichen eines mittleren Schulabschlusses. Berufsinformations-Veranstaltungen sowie Workshops, Firmenbesuche, Trainings und Unterstützung bei der Bewerbung und sogar Knigge-Kurse sind Bausteine von "Ausbildung direkt!".


Wer steht hinter "Ausbildung direkt!"?

Das Programm "Ausbildung direkt" ist vom Altenfurter Kinder- und Jugendhaus ALF ins Leben gerufen worden. Es hat inzwischen Verstärkung durch das Kinder- und Jugendhaus GOST im Nürnberger Stadtteil Gostenhof bekommen.


Was bringt "Ausbildung direkt!"?

Ziel ist, Mittel- und Realschüler/-innen aus den Stadtteilen Altenfurt, Fischbach, Moorenbrunn und Langwasser sowie Gostenhof bei der Orientierung, der Bewerbung und bei der Suche nach einem Praktikums- und/oder Ausbildungsplatz zu unterstützen.


Projekte von "Ausbildung direkt"

Die Praxistage im Gost

Ende Juli 2016, wie immer kurz vor den Sommerferien, luden die „Praxistage“ im Kinder- und Jugendhaus Gost bereits zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen der Gostenhofer Johann-Daniel-Preißler-Mittelschule ein, in verschiedene Berufe rein zu schnuppern. Mitmachen können jeweils rund 30 Schülerinnen und Schüler. Fünf verschiedene Workshops geben einen Einblick in Ausbildungsberufe. Organisiert und durchgeführt werden die Praxistage vom Kinder- und Jugendhaus Gost in Kooperation mit der Jugendsozialarbeit (JaS) der Mittelschule und den Lehrkräften der 8. Klassen.


Die Kunst-Workshops im ALF

Inzwischen verschönern eine Reihe von Kunstwerken und ein paar Garten-Gestaltungselemente das Außengelände des Kinder- und Jugendhauses ALF. Entstanden sind die Objekte während der mehrtägigen Kunst-Workshops von "Ausbildung direkt!".

Bild vom Kunstworkshop im Alf

Konzentriert widmen sich die jungen Teilnehmer/-innen im ALF dem Bearbeiten des Metalls.


Berufsinformationsbörse und Berufsinformationsbasare

Beim Berufsinformationsbasar kooperieren das Kinder- und Jugendhauses ALF in Altenfurt (Gesamtkoordination), die Mittelschule Altenfurt sowie die Mittelschulen Neptunweg und Adalbert-Stifter in Langwasser. Unterstützt wird der Basar außerdem von den Kolleginnen der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS), die an diesen drei Mittelschulen tätig sind. Ein Shuttle-Bus holt an diesem Tag die Schülerinnen und Schüler kostenlos von den Mittelschulen aus Langwasser ab und bringt sie wieder zurück.

2006: 1. Berufsinformationsbörse
2007: 2. Berufsinformationsbörse
2008: 3. Berufsinformationsbörse
2009: 4. Berufsinformationsbörse
2010: 5. Berufsinformationsbörse
2011: 6. Berufsinformationsbörse
2012: 7. Berufsinformationsbörse

2013 wird die Berufsinformationsbörse in themenorientierte Berufsbasare umstrukturiert. Im Juli 2013 fand der erste Berufsbasar mit Fokus auf pflegerische und erzieherische Berufe statt. Im November 2013 folgte der zweite Berufsbasar mit dem Schwerpunkt handwerkliche und technische Berufe. Der vierte Berufsinformationsbasar im November 2014 informierte erneut über soziale, pflegerische und erzieherische Berufe und erweitert das Angebot um Berufe im Dienstleistungsbereich. Der Berufsinformationsbasar im Oktober 2015 setzte den Schwerpunkt auf kaufmännische Berufen und Verwaltung.


Kontakt

Kinder- und Jugendhaus ALF (Altenfurt)

Leitung: Petra Lüders-Wolkersdorfer

Altenfurter Straße 110

90475 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 83 43 31

Telefax: 09 11 / 9 83 78 27

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=12969>
<http://www.alfkids.de>

Mehr zum Thema in der Site des ALF unter

Kooperationspartner in Altenfurt

Kooperationspartner in Gostenhof

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kinder_und_jugendliche/ausbildungdirekt.html>