Kontakt

Nürnberger Großmarkt

Nuernberg Grossmarkt-9

Ganzjährig in Nürnberg, Leyher Straße 107
Buslinie 38: Haltestelle Großmarkt


Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Zur Eindämmung des Coronavirus wurde von der Bayerischen Staatsregierung angeordnet, auch auf dem Großmarkt eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) zu tragen (sog. Maskenpflicht).

Generell ist der Aufenthalt auf dem Großmarkt nur noch mit einem Mund-Nasen-Schutz möglich. Fahrzeugführer werden beim Befahren des Großmarktes aufgefordert, den Mund-Nasen-Schutz vorzuzeigen.

Die bereits bekannten Verhaltensregeln auf dem Großmarkt gelten weiterhin. Hier ist insbesondere auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m zu achten.

Mnb

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Bayerische Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie.


Nachts in Nürnberg: Auf dem Großmarkt

Der Großmarkt ist Teil des neuen Formats "Nachts in Nürnberg" vom Franken Fernsehen. Ein Einblick in einen interessanten Arbeitsort, an dem die Nacht zum Tag wird.


Verkaufszeit:

Montag - Freitag 5 - 11 Uhr

  • rund 150 Firmen, darunter auch Selbsterzeuger aus dem benachbarten Knoblauchsland sind am Großmarkt tätig
  • etwa 2.000 Kunden (gewerbliche Wiederverkäufer, gewerbliche Verbraucher und Großabnehmer) in ganz Nordbayern, vorwiegend aus Gastronomie und Einzelhandel mit ca. 3 Mio. Endverbrauchern kaufen am Großmarkt ein
  • keine Endverbraucher zugelassen (Ausnahme Fleischmarkt)
  • optimale Preisgestaltung durch die Vereinigung von Angebot und Nachfrage an einem Ort
  • ca. 200.000 Tonnen Jahresumsatz
  • 88 Verkaufsboxen und 280 Verkaufsplätze auf ca. 50.000 qm Verkaufsfläche
  • Schwerpunkt Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Blumen
  • Sechs Firmen sind zurzeit als Erbpachtnehmer am Großmarkt tätig

Flächen für Firmenansiedlungen sind vorhanden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/marktamt/grossmarkt.html>