Kontakt

Kochen-Essen-Wissen: die Auszeichnung für gesunde und nachhaltige Ernährung

Mit dem "Kochen-Essen-Wissen"-Preis fördern ebl-naturkost und die Stadt Nürnberg jährlich zehn Projekte rund um das Thema gesunde, vollwertige und nachhaltige Ernährung. Bewerben können sich Kindergärten, Kinderhorte, Kinder- und Jugendhäuser, Aktivspielplätze und Schulen mit Ganztagesbetreuung (mit Kindern und Jugendlichen von 3–14 Jahren) aus dem Einzugsgebiet der ebl-Filialen. Die Preisträger*innen erhalten jeweils 1.500 Euro zur unmittelbaren Verwendung in den Projekten.

Die Bewerbungsphase des 9. Kochen-Essen-Wissen Preis ist gestartet - bis 15. Januar 2022 Projekt einreichen!

vegetable

Sie möchten mitmachen? Dann finden Sie hier die aktuelle Ausschreibung und den Bewerbungsbogen.

Viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung und bei Ihren Aktivitäten zum Thema „Kochen-Essen-Wissen“!


Rückblick

8. Kochen-Essen-Wissen Preis 2020/21

» Kinderhaus Nürnberg gGmbH - Aktivspielplatz Grünewaldstraße
Kein Schnee von gestern Ganzheitliche Betrachtung des Klimawandels durch den „Ebl-Tag“ im Wochenrhythmus mit seinen vier Kategorien: Feuer, Wasser, Erde, Luft. In den jeweiligen Kategorien geht es um die Auswirkungen des Klimawandels auf diese vier Elemente. So soll mit dem Projekt der kommenden Generation ein Bewusstsein für nachhaltigen und umweltfreundlichen Konsum geschaffen werden.

» Team Mobile Jugendarbeit
Verwenden statt verschwenden
Zum Jugendtreff ausgebauter Omnibus, der jede Woche die Stadtteile Großgründlach, Katzwang, Rehhof und die Altstadt anfährt; gemeinsames Kochen im Bus ist fester Bestandteil des offenen Treffs. Durch „Stecklingsvermehrung / Regrowing“ sollen geeignete Gemüseabfälle weiterverwendet werden. Sie werden ins Wasser gestellt, eingepflanzt, sobald sie genug Wurzeln gebildet haben und dann beim Kochen „wiederverwendet“.

» Kinderbewegungshaus Sportissimo
Unser Naschgarten Partizipation auf 3 Ebenen: Mitbestimmung und Gestaltungsmöglichkeiten der Kinder, Beteiligungsmöglichkeiten für Eltern und Familien der Kinder und Einbeziehung der Nachbarschaft - als Einladung zum Mitnaschen im neuen Beerengarten vor der Einrichtung

» Städtischer Kinderhort Am Thoner Espan 10
Essen-Kochen-Wissen Zugang zu interkulturellem Austausch über Essen-Kochen-Wissen vermitteln. Anlegen eines „Welt-Kräuterbeets“, um gemeinsam typische Speisen aus verschiedenen Ländern und Regionen auszuprobieren. Die Eltern und Familien der Kinder sollen in diese Aktivitäten einbezogen werden.

» Kinderhaus Mathilde
Gemeinsam-Gesund-Glücklich
In dem Projekt sollen Theorie und Praxis der gesunden Ernährung den Hort- und Kindergartenkindern nähergebracht werden z.B. durch Zusammen“arbeit“ der Hort- und Kindergartenkinder in Gießteams.

Weiterlesen

» Aktivspielplatz Gostenhof e.V.
Wie kommen die Brötchen in die Tüte?
Im Holzbackofen werden immer wieder Pizza, Flammkuchen, Stollen und andere Backwaren gebacken. Beim Herstellen von Brot und Brötchen verwandelt sich die Außenküche in eine Backstube, wo geknetet, gerollt und geformt wird. Natürlich wird im Anschluss gleich gekostet. Am besten schmeckt das selbstgebackene Brot mit frischer Butter und Salz!

» Kindergarten Stempferhof
Essperimente - entdecke die Welt der Lebensmittel! Mit den Kindern forschen, experimentieren und selbst ausprobieren besonders mit Lebensmitteln und allen Prozessen rund ums Kochen. Das bringt viel Spaß und die eigene Erfahrung und der Stolz, ein Gericht selbst herzustellen, und dann in Gemeinschaft zu essen, sind ein großartiges Gefühl.

» Wiesenhort Bug
Naturpädagogischer Schulgarten
Der Schulgarten erweitert das naturpädagogische Konzept der Einrichtung um einen wesentlichen Lernort. Die Kinder legen selbst Beete an, hegen und pflegen sie, ernten und naschen, entdecken und beobachten. Mit zunehmender Gartengröße wächst der Bedarf an Gartenwerkzeugen und Lagerplatz.

» Aktivspielplatz Mammut
Säen, Wachsen, Ernten - Garten in der Stadt
Erneuerung des Gartens gemeinsam mit den Kindern: Entstehung eines naturnahen Wohlfühlorts mit Sitzmöglichkeiten aus Holz zum Verweilen und Entspannen in der Natur.

» Aktivspielplatz Fuchsbau
Ofen Gemeinsames Ofenbauprojekt auf dem Aktivspielplatz. Der Ofen soll zum Backen von Brot, Pizza und anderen Backwaren verwendet und mit Holz beheizt werden. Er dient als Alternative zum standardisierten Kochen in der Küche und soll Gemeinschaft beim Essenzubereiten fördern.


6. Preisverleihung: Kochen-Essen-Wissen-Preis

Bild vergrößern

"Kochen-Essen-Wissen" Preisverleihung am 14. März 2019 in der Friedrich-Wilhelm-Herschel Mittelschule in Nürnberg.


Referat für Jugend, Familie und Soziales

Stabsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Corporate Citizenship

Hauptmarkt 18

90403 Nürnberg


Iris Knopf

Telefon 09 11 / 2 31-2344

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht :

Kontaktformular

Jetzt bewerben!

YOUNGAGEMENT-Preis

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_engagiert/kochenessenwissen.html>