Kontakt

Erste Ziele

Durch seine Größe eignet sich das Plangebiet in besonderer Weise, dem dringenden Wohn-, Grün- und Gewerbeflächenbedarf im Stadtgebiet zu begegnen. Neben dem Bau von Wohnungen mit den dazugehörigen Gemeinbedarfseinrichtungen können Arbeitsplätze durch die Ansiedlung von flughafenaffinen Nutzungen sowie Gewerbe geschaffen werden. Aber auch Freizeiteinrichtungen, wie Anlagen für den Reitsport, könnten im Rahmen einer Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme bedacht werden. Erforderlich werdende ökologische und artenschutzrechtliche Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen können zum Teil direkt vor Ort im Gebiet geleistet werden. So ist beispielsweise eine qualifizierte Grünflächenversorgung mit Potentialen für Spielplätze, freie Landschaft und Hochwasserschutz nötig.
Die Erschließung des Gebiets ist bislang auf wenige Nutzer ausgelegt. Deshalb wären bei einer Neunutzung zusätzliche Anschlüsse an Ver- und Entsorgungsanlagen sowie Verkehrsstraßen bereitzustellen und wohl die Herstellung der bereits geplanten U-Bahnstation notwendig.
Die mögliche gute ÖPNV-Anbindung und der hohe Freizeitwert der umliegenden Nutzungen lassen eine attraktive urbane Mischung mit hervorragender Grünausstattung und Sicherung wichtiger ökologischer Funktionen am Standort zu.
Die Entwicklung des Areals eröffnet zudem die Chance der Verbesserung der Stadtstruktur im Stadtteil.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stem_marienberg/mbg_ziele.html>