Kontakt

Aktuelles zur Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Marienberg

Vorbereitende Untersuchungen zur STEM Marienberg

Die Stadt Nürnberg hat zur Unterstützung der Stadtverwaltung nach einer öffentlichen Ausschreibung das Büro „die STEG" Stadtentwicklung GmbH mit der Durchführung der Vorbereitenden Untersuchungen beauftragt.
Das Büro arbeitet seit Mitte 2019 an dem Projekt und hat bereits Gespräche mit den Eigentümern im Untersuchungsraum geführt und mit weiteren Gebietsanalysen begonnen.


Informationsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger im Schloss Almoshof

Mit dem Thema „Wie geht es weiter mit der STEM – Stadtentwicklungsmaßnahme Marienberg" lud am 11. Juni 2018 der Vorstadtverein Nürnberg Nord e.V. interessierte Bürgerinnen und Bürger ins Schloss Almoshof ein.
Nach einer kurzen Präsentation wurden die Fragen der Bürgerschaft beantwortet.
Der Ausschreibungsprozess zur Vergabe der Vorbereitenden Untersuchungen ist noch nicht abgeschlossen. Sobald ein Ergebnis vorliegt, wird sich das beauftragte Gutachterteam der interessierten Öffentlichkeit und insbesondere den Eigentümerinnen und Eigentümern, Pächterinnen und Pächtern sowie Nutzerinnen und Nutzern vor Ort vorstellen und die weitere Vorgehensweise erläutern.


Einleitung einer Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme im Bereich Marienberg

Zur Deckung des erhöhten Bedarfs an Wohn- und Arbeitsstätten hat der Stadtrat am 25. Oktober 2017 beschlossen, dass für den Bereich östlich der Flughafenstraße und nördlich der Marienbergstraße in den Gemarkungen Lohe und Ziegelstein die Durchführung einer Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme nach §§ 165 BauGB vorbereitet werden soll.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stem_marienberg/mbg_aktuelles.html>